unterstützt durch

Zimmerberg-Basistunnel 2 (ZBT2) | Generalplaner

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die SBB hat ein Vorprojekt für den Neubau des Zimmerberg-Basistunnel 2 (ZBT2) erarbeitet. Der Tunnel ist ca.10,8 km lang und besteht aus zwei Einspurröhren. Diese schliessen an den Zimmerberg-Basistunnel 1 an und erstrecken sich bis zum Südportal Litti bei Baar.
Das Projekt ist in folgende Bereiche unterteilt:
• Nidelbad
• Tunnel
• Deinikon/Litti

Die Generalplanerleistungen umfassen die Planung und Bauleitung folgender Fachbereiche ab Phase Bauprojekt:
• Gesamtleitung mit Fachdienstkoordination und Koordination Spezialisten
• Chefbauleitung
• Bauphasenplanung und Logistik
• Geologie
• Ingenieurbau (Tunnelbau, Tiefbau und Geotechnik sowie Tragkonstruktion)
• Technische Anlagen (inkl. Tunnellüftung und Tunnelsicherheit sowie Elektroplanung)
• Fahrbahn
• Geomatik
• Bahnzugang und Architektur

Unterlagen:
simap.ch



Eckdaten

Ort
Baar
Kanton
Zug
Auftraggeber (Auslober)
SBB
Bauprojekte Region Ost
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Generalplanung
Weitere Fachgebiete
Architektur, Bauingenieurwesen, Bauleitung / Baumanagement, Elektroingenieur, Geologie / Geotechnik / Geophysik, HLKK-Ingenieur, Projektmanagement, Vermessung, Geomatik
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

28.06.24
Datum Publikation
12.09.24
Abgabe der Offerte