unterstützt durch

Wohnsiedlung Salzweg

Projektwettbewerb

Wettbewerbsprogramm
Dokumente
Anmeldung
Mehr...

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Stadt Zürich, vertreten durch die Liegenschaften Stadt Zürich (LSZ) beauftragt das Amt für Hochbauten (AHB) als ausschreibende Stelle einen anonymen, einstufigen Projektwettbewerb im offenen Verfahren durchzuführen, um Projektvorschläge für eine Wohnsiedlung beim Salzweg in Zürich-Altstetten mit erweitertem städtebaulichen Betrachtungsperimeter zu erhalten. Das Preisgericht kann bei Nichterreichen der Wettbewerbsziele ein oder mehrere Projekte anonym überarbeiten lassen. Diese optionale, anonyme Bereinigungsstufe wird zusätzlich entschädigt.



Eckdaten

Ort
Zürich-Altstetten
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Zürich | Hochbaudepartement | Amt für Hochbauten
Bauherrschaft
Stadt Zürich | Finanzdepartement | Liegenschaften Stadt Zürich
Baukategorie nach SIA102
Wohnen
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere optionale Fachgebiete
Landschaftsarchitektur
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

05.06.20
Datum Publikation
16.07.20
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
31.07.20
Einreichung der Fragen
18.08.20
Beantwortung der Fragen
26.10.20
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge
10.11.20
Abgabe des Modells

Jurymitglieder

Fachleute
Anita Emele, Amt für Städtebau
Elli Mosayebi, Architektin
Raphael Frei, Architekt
Philipp Esch, Architekt
Robin Winogrond, Landschaftsarchitketin
Tanja Reimer, Architektin (ist Ersatz)
Sachverständige
Astrid Heymann, Liegenschaften Stadt Zürich
Annick Lalive, Liegenschaften Stadt Zürich
Yvonne Züger, Liegenschaften Stadt Zürich
Thomas Sacchi , Liegenschaften Stadt Zürich
Urs Frei, Baugenossenschaft Zurlinden
Wettbewerbsprogramm
Dokumente
Anmeldung
Mehr...