unterstützt durch

Winterthur Stellwerk 2

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Das Areal «Milchküche» befindet sich an zentraler Lage direkt am Hauptbahnhof Winterthur zwischen dem nördlichen Bahnhofsplatz und dem Gleisfeld. Über das gesamte Areal wurde 2006 ein privater Gestaltungsplan festgesetzt. Die erste Etappe (Stellwerk 1) wurde 2010 fertiggestellt. Für die zweite Etappe (Stellwerk 2) soll im Rahmen des Gestaltungsplans ein Neubau mit gemischten Nutzungen erstellt werden.
Im Erdgeschoss sind Retail-, Gastro-, und Kleingewerbeflächen vorgesehen. In den Obergeschossen sind Büro- und Wohnnutzungen geplant. Neben den hohen städtebaulichen Anforderungen aufgrund der prominenten Lage muss der Neubau auch eine optimale Bahnhofserschliessung für den Fuss- und Veloverkehr im Übergang zum öffentlichen Raum gewährleisten.



Eckdaten

Ort
Winterthur
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Schweizerische Bundesbahnen SBB | SBB Immobilien
Bauherrschaft
Schweizerische Bundesbahnen SBB | SBB Immobilien
Verfahrensbegleitendes Büro
Planwerkstadt AG
Baukategorie nach SIA102
Wohnen, Industrie und Gewerbe, Handel und Verwaltung
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Akustik, Bauingenieurwesen, Elektroingenieur, HLKK-Ingenieur, Sanitäringenieur
Weitere optionale Fachgebiete
Ökologie, Sicherheitsplanung / -technologie, Fassadenplaner, Lichtplanung, Weitere
Quelle Ausschreibungstext
Schweizerische Bundesbahnen SBB (Hg.): Projektwettbewerb Winterthur Stellwerk 2. WInterthur 2019.

Termine

01.06.18
Datum Publikation
02.07.18
Anmeldung
19.07.18
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
03.08.18
Einreichung der Fragen
20.08.18
Beantwortung der Fragen
26.10.18
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge
09.11.18
Abgabe des Modells
02.10.19
Jurybericht

Resultat

1. Rang
1. Preis (CHF 28000)
Pullman
Teamname
Esch Sintzel Architekten ETH SIA BSA GmbH, Zürich
Architektur
Esch.Sintzel GmbH
Akustik
mühlebach partner ag
Bauingenieurwesen
dsp Ingenieure + Planer AG
Elektroingenieur
Gutknecht Elektroplanung AG
HLKK-Ingenieur
Planforum GmbH
Sanitäringenieur
Planforum GmbH
2. Rang
2. Preis (CHF 22000)
Equiliabrium
Teamname
ARGE Made in GmbH und Caretta+Weidmann Generalplaner AG, Zürich
Architektur
ARGE Made in GmbH | Caretta+Weidmann Generalplaner AG
Akustik
Wichser Akustik & Bauphysik AG
Bauingenieurwesen
Dr. Lüchinger+Meyer Bauingenieure AG
Elektroingenieur
HEFTI. HESS. MARTIGNONI Aarau AG
HLKK-Ingenieur
Jakob Forrer AG
Sanitäringenieur
Bauconnect AG

Fassadenplaner
Dr. Lüchinger+Meyer Bauingenieure AG
Lichtplanung

Weitere

3. Rang
3. Preis (CHF 20000)
Gordon
Teamname
Dürig AG, Zürich
Architektur
Dürig AG
Akustik
Amstein + Walthert AG
Bauingenieurwesen
Dr. Deuring + Oehninger AG
Elektroingenieur
Amstein + Walthert AG
HLKK-Ingenieur
Amstein + Walthert AG
Sanitäringenieur
Amstein + Walthert AG
ohne Rang
kein Preis/Ankauf
Wolkenbügel
Teamname
Penzel Valier AG, Zürich
Architektur
Penzel Valier AG
Akustik
Gartenmann Engineering AG
Bauingenieurwesen
Penzel Valier AG
Elektroingenieur
Beratende Ingenieure Scherler AG
HLKK-Ingenieur
Gruner Gruneko AG
Sanitäringenieur
Gruner Gruneko AG

Sicherheitsplanung / -technologie
Swiss Safety Center AG
Fassadenplaner

Lichtplanung
Reflexion AG
Weitere

ohne Rang
kein Preis/Ankauf
Bullitt
Teamname
Caruso St John Architects AG, Zürich
Architektur
Caruso St John Architects AG
Akustik
Kopitsis Bauphysik AG
Bauingenieurwesen
Ferrari Gartmann AG
Elektroingenieur
Enerpeak AG
HLKK-Ingenieur
Kalt & Halbeisen Ingenieurbüro AG
Sanitäringenieur
Kalt & Halbeisen Ingenieurbüro AG

Ökologie
CSD Ingenieure AG
Sicherheitsplanung / -technologie
Gruner AG
ohne Rang
kein Preis/Ankauf
Milchküche
Teamname
ARGE Architekt Krischanitz ZT GmbH und b+p baurealisiation ag, Zürich
Architektur
ARGE Architekt Krischanitz ZT GmbH | b+p baurealisation ag
Akustik
GS Bauphysik & Akustik GmbH
Bauingenieurwesen
wh-p Ingenieure AG
Elektroingenieur
R+B engineering ag
HLKK-Ingenieur
eicher+pauli Zürich AG
Sanitäringenieur
ing.-büro riesen Zürich AG
 

Jurymitglieder

Fachleute
Beat Rothen, Dipl. Arch. ETH/SIA/BSA (Vorsitz)
Thomas von Ballmoos, Dipl. Arch. ETH/SIA/BSA (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Piet Eckert, Dipl. Arch. ETH/SIA/BSA (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Franziska Manetsch, Dipl. Arch. ETH/SIA/HTL (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Oliver Erb, Dipl. Arch. FH (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Jens Andersen, Stadtbaumeister Winterthur (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Roger Ochsner, SBB Immobilien Development (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Peter Wicki, SBB Immobilien, Portfolio Management (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Markus Siemienik, SBB Immobilien Development (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Experten
Ruth Armbruster, Bakus GmbH (Lärmschutz) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Enea Corubolo, Rombo GmbH (Velostation) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Sabrina Krank, Dr., EBP Schweiz AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Marcel Lehner, EBP Schweiz AG (Brandschutz) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Christoph Merz, CADMEC AG (BIM) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Christoph Oetiker, Tiefbauamt Stadt Winterthur (Verkehrsplanung) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Anja Rosenberg, PBK AG (Kostenplanung) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Peter Frischknecht, PBK AG (Kostenplanung) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Daniel Rüegg, EBP Schweiz AG (Statik) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Jürg Zimmermann, SBB Infrastruktur (Bahnbetrieb) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Moritz Hiltebrand, Planwerkstadt AG (Raumprogramm und Baurecht) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)