unterstützt durch

Umbau und Sanierung Psychiatrie Obwalden

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Zu erarbeiten sind Lösungsvorschläge, die aufzeigen, wie das bestehende Gebäude der Psychiatrie Obwalden in Sarnen, mit denkmalpflegerischem Hintergrund, adäquat saniert und die Anforderungen an das neue Betreuungsangebot mit dem vorgegebenen Raumprogramm umgesetzt werden können.

Die Konzeptvorschläge sollen folgende Ziele erfüllen:
· eine betrieblich und funktional optimale Umsetzung des Raumprogramms und der Betriebsabläufe
· angemessene dem Charakter des Gebäudes entsprechende Lösung, insbesondere im subtilen Umgang mit der bestehenden Bausubstanz
· dem Gebäude entsprechend ein qualitätsvoller Umgang mit dem Aussenraum hinsichtlich Parkanlage, Zugang und Vorfahrt
· wirtschaftliche Lösung bezüglich Investition, Betrieb und Unterhalt
· ressourcen- und klimaschonende Konzeption mit hoher Nachhaltigkeit



Eckdaten

Ort
Sarnen
Kanton
Obwalden
Auftraggeber (Auslober)
Kanton Obwalden | Bau- und Raumentwicklungsdepartement
Verfahrensbegleitendes Büro
Büro für Bauökonomie AG
Baukategorie nach SIA102
Fürsorge und Gesundheit
Art der Aufgabe
Sanierung, Umbau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Landschaftsarchitektur
Weitere optionale Fachgebiete
Weitere
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

21.11.19
Datum Publikation
03.04.20
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge

Jurymitglieder

Fachleute
Camille Stockmann, Dipl. Architektin FH, Leiterin Abteilung Hochbau + Energie (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Beda Dillier, dipl. Architekt ETH SIA BSA, Sarnen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Patrik Bisang, dipl. Architekt ETH SIA BSA, Rigert + Bisang Architekten, Luzern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Markus Bieri, Landschaftsarch. HTL BSLA SIA, freiraumarchitektur, Luzern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sachverständige
Patrick Csomor, Leiter Gesundheitsamt Kanton Obwalden (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Reto Odermatt, Finanzdepartement Kanton Obwalden (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Hanspeter Häfliger, Leiter Betriebswirtschaft und Infrastruktur, Mitglieder der GL, lups (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Experten
Martin Bürgi, Kantonsingenieur, Leiter Hoch-/Tiefbauamt Kanton Obwalden (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Peter Schwegler, CEO Luzerner Psychiatrie lups (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Stefan Kuhn, Leiter Pflegedienst, Mitglied der Geschäftsleitung, Luzerner Psychiatrie lups (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Martin Fluder, Bereichsleiter Pflege, Stationäre Dienste, Luzerner Psychiatrie lups (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Peter Omachen, Dr. sc. techn. ETH, Kantonaler Denkmalpfleger Obwalden (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Roger Gort, Büro für Bauökonomie AG, Luzern (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Edith Portmann, Büro für Bauökonomie AG, Luzern (Expertin/Experte mit beratender Stimme)