Studienauftrag USZ Kernareal 1. Stufe

Projektstudie

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Das UniversitätsSpital Zürich (USZ) gehört zu den grössten Spitälern der Schweiz und bietet medizinische Grundversorgung und Spitzenmedizin an zentraler Lage in Zürich. Es nutzt seinen universitären Wissensvorsprung, um verschiedene Gesundheitsprobleme zu lösen: nah am Menschen, hochspezialisiert und auf dem neuesten Stand der Forschung.

Auf dem USZ Campus soll im Rahmen einer Gesamterneuerung ein strukturell, funktionell und räumlich völlig neues Spital entstehen. Dabei soll für Patientinnen und Patienten, Besucher und Personal eine Infrastruktur geschaffen werden, welche Wohlbehagen, Autonomie und Wertschätzung vermittelt. Die zukünftigen Flächenbedürfnisse sollen städtebaulich verträglich umgesetzt werden, die bestehende betriebliche und bauliche Infrastruktur wird weitgehend ersetzt.
Mit dem vorliegenden zweistufigen Studienauftrag wird ein Realisierungskonzept gesucht, welches die Gesamterneuerung des USZ Kern-Areals unter dem Fokus Erfüllung Vision USZ, Städtebau, Spitalbetrieb, Etappierbarkeit und Wirtschaftlichkeit ermöglicht.



Eckdaten

Ort
Zürich
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
BERTHOLD - Das Zürcher Zentrum für universitäre Medizin
Bauherrschaft
BERTHOLD - Das Zürcher Zentrum für universitäre Medizin
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung, Fürsorge und Gesundheit
Art der Aufgabe
Erweiterung, Neubau, Umbau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektstudie
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Nein
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Zweistufig
Fachgebiet Federführung
Generalplanung
Weitere Fachgebiete
Architektur, Bauingenieurwesen, Bauleitung / Baumanagement, Elektroingenieur, HLKK-Ingenieur, Haustechnik, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur, Sanitäringenieur, Sicherheitsplanung / -technologie, Städtebau, Spital- und Medizinalplaner
Weitere optionale Fachgebiete
Fssadentechnik, Gastronomieplanung
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

16.06.17
Datum Publikation
04.08.17
Anmeldung / Abgabe Bewerbung Präqualifikation
10.10.17
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
23.02.18
Abgabe der Pläne
09.03.18
Abgabe des Modells
01.11.18
Jurybericht

Jurymitglieder

Fachleute
Adolf Krischanitz, Prof., Architekt, Wien (Vorsitz)
Quintus Miller, Prof., dipl. Architekt ETH BSA SIA, Basel (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Giuliani Lorenzo, Prof., dipl. Architekt ETH BSA SIA, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Roger Boltshauser, dipl. Architekt ETH BSA SIA, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Anna Jessen, Prof., dipl. Architektin ETH BSA, Basel (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Matthias Haag, Dr., dipl. Architekt ETH, Baudirektion Kanton Zürich, Kantonsbaumeister (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Katrin Gügler, dipl. Architektin ETH SIA, Stadt Zürich, Direktorin Amt für Städtebau (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Martina Voser, dipl. Architektin ETH BSLA, Landschaftsarchitektin (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Roman Bächtold, dipl. Architekt ETH SIA, Gesamtprojektleiter Team BERTHOLD (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Christine Bräm, dipl. Architektin ETH, Stadt Zürich, Direktorin Grün Stadt Zürich (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Martin Waser, UniversitätsSpital Zürich, Präsident Spitalrat (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Gregor Zünd, Prof. Dr. med., UniversitätsSpital Zürich, Vorsitzender Spitaldirektion/ CEO (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Jürg Hodler, Prof. Dr. med., UniversitätsSpital Zürich, Ärztlicher Direktor (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Daniela Knobel, dipl. Architektin FH, UniversitätsSpital Zürich, Bereichsleiterin Strategische Bauplanung (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Eugen Schröder, Dr., UniversitätsSpital Zürich, Direktor Immobilien (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Martin Kern, Spitalberater, Tübingen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Peter Bodmer, Delegierter des Regierungsrats / Koordinator HGZZ, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Hugo Keune, UniversitätsSpital Zürich, Direktor Finanzen (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Experten
Renate Gröger, UniversitätsSpital Zürich, Direktorin Betrieb (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Rebecca Spirig, Prof. Dr., UniversitätsSpital Zürich, Direktorin Pflege und MTTB (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Robin Schneider, UniversitätsSpital Zürich, Leiter Stab Direktion Forschung & Lehre (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Daniel Bucheli, ETH Zürich, Leiter Immobilien (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Michael Neumeister, Tiefbauamt Stadt Zürich (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Karl Stammnitz, Grün Stadt Zürich (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Roger Strub, Denkmalpflege Kanton Zür (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Urs Imwinkelried, Universität Zürich, Projektleiter Grossprojekte (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Jelena Tošić, Projektleiterin BERTHOLD (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Rainer Preisshofen, Drees & Sommer (Expertin/Experte mit beratender Stimme)