Studienauftrag BLS-Werkstätte Chliforst Nord

Projektstudie

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die BLS AG plant im Gebiet Chliforst Nord im Westen Berns an der Bahnstrecke Bern - Neuenburg den Neubau einer Werkstätte für die leichte Instandhaltung, welche ab 2025 in Betrieb gehen soll. Mit einem Studienauftrag (Bearbeitung Mai-Okt. 2018) wird ein gesamtheitlicher Lösungsvorschlag für die Werkstätte und die Gleisanlagen, Einrichtungen sowie Erschliessungs- und Umgebungsgestaltungen gesucht.
Gesucht wird ein Generalplanerteam für die Planungsaufgaben der Phasen 3-5 gem. SIA 112. Folgende Disziplinen sind in das Generalplanerteam zu integrieren:
Kernteam (keine Mehrfachbewerbungen möglich):
- Gesamtleitung
- Architektur
- Bauingenieur (Tragstrukturen)
- Landschaftsarchitektur
Fachplaner (Mehrfachbewerbungen möglich):
- Umweltplaner
- Bahntechnik (Sicherungsanlagen, Fahrbahn, Bahnstrom)
- Tiefbau
- Instandhaltungswerkstättenplanung
- HLKKSE
- Brandschutz
- Bauphysik
- Verkehrsplanung
In der Präqualifikation werden die geeignetsten Anbieter (max. fünf Teams) ausgewählt und zur Teilnahme am Studienauftrag eingeladen.



Eckdaten

Ort
Bern
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
BLS AG
Bauherrschaft
BLS AG
Verfahrensbegleitendes Büro
Metron Raumentwicklung AG
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektstudie
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Nein
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Generalplanung
Weitere Fachgebiete
Architektur, Bauingenieurwesen, Bauphysik, Landschaftsarchitektur, Sicherheitsplanung / -technologie, Verkehrsplanung, Bahntechnik, Instandhaltungswerkstättenplanung, Tiefbau
Weitere optionale Fachgebiete
Bauleitung / Baumanagement, Elektroingenieur, Haustechnik, Ökologie, Sanitäringenieur, Umwelttechnik, Fahrstrom, Lichtplanung, Bahnsicherungsanlagen, Fahrleitungsplanung, Bahnstromplanung
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

24.11.17
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
08.02.18
Datum Ende Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
09.02.18
Anmeldung / Abgabe Bewerbung Präqualifikation
02.11.18
Abgabe der Pläne
12.02.19
Jurybericht

Resultat

Weiterempfohlen
Teamname
ARGE pool Architekten und b+p baurealisation ag
Generalplanung
ARGE pool Architekten | b+p baurealisation AG
Architektur
pool Architekten
Bauingenieurwesen
Ferrari Gartmann AG
Bauphysik
Basler & Hofmann AG
Landschaftsarchitektur
Krebs und Herde GmbH
Sicherheitsplanung / -technologie
Makiol Wiederkehr AG
Verkehrsplanung
Basler & Hofmann AG
Bahntechnik
Basler & Hofmann AG
Instandhaltungswerkstättenplanung
Technisches Büro K.N.O.L.L. GmBH
Tiefbau
Basler & Hofmann AG

Bauleitung / Baumanagement
b+p baurealisation AG
Elektroingenieur
HEFTI. HESS. MARTIGNONI Aarau AG
Ökologie
Basler & Hofmann West AG
Sanitäringenieur
ing.-büro riesen Bern AG
Umwelttechnik
Basler & Hofmann AG
Fahrstrom
Wiederkehr & Villiger AG
Lichtplanung

Bahnsicherungsanlagen

Fahrleitungsplanung

Bahnstromplanung

Ausgeschieden in Rundgang 1
Teamname
ARGE Drees & Sommer Schweiz AG und Boltshauser Architekten AG
Generalplanung
Drees & Sommer Schweiz AG
Architektur
Boltshauser Architekten AG
Bauingenieurwesen
Basler & Hofmann AG
Bauphysik
Basler & Hofmann AG
Landschaftsarchitektur
Andreas Geser Landschaftsarchitekten AG
Sicherheitsplanung / -technologie
Gruner AG
Verkehrsplanung
Basler & Hofmann AG
Bahntechnik
Basler & Hofmann AG
Instandhaltungswerkstättenplanung
Technisches Büro K.N.O.L.L. GmBH
Tiefbau
Technisches Büro K.N.O.L.L. GmBH

Elektroingenieur
IBG B. Graf AG, Engineering
Haustechnik
Waldhauser + Hermann AG
Ökologie
Basler & Hofmann West AG
Sanitäringenieur
Balzer Ingenieure AG
Umwelttechnik
Basler & Hofmann AG
Fahrstrom
Wiederkehr & Villiger AG
Lichtplanung
Reflexion AG
Bahnsicherungsanlagen

Fahrleitungsplanung

Bahnstromplanung

Ausgeschieden in Rundgang 1
Teamname
uas ag -– unternehmen für architektur und städtebau
Generalplanung
Aegerter & Bosshardt AG
Architektur
Dürig AG
Bauingenieurwesen
Aegerter & Bosshardt AG
Bauphysik
Amstein + Walthert AG
Landschaftsarchitektur
SKK Landschaftsarchitekten AG
Sicherheitsplanung / -technologie
Amstein + Walthert AG
Verkehrsplanung
Aegerter & Bosshardt AG
Bahntechnik
ARGE Aegerter & Bosshardt AG | rs ingenieurs SA
Instandhaltungswerkstättenplanung
Aegerter & Bosshardt AG
Tiefbau
Aegerter & Bosshardt AG

Haustechnik
Amstein + Walthert AG
Ausgeschieden in Rundgang 2
Teamname
Itten + Brechbühl AG
Generalplanung
Itten+Brechbühl AG
Architektur
Büro B Architekten AG
Bauingenieurwesen
Walt Galmarini AG
Bauphysik
Gartenmann Engineering AG
Landschaftsarchitektur
Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur und Städtebau GmbH
Sicherheitsplanung / -technologie
Wälchli Architekten Partner AG, Brandschutzplanung
Verkehrsplanung
Kissling + Zbinden AG
Bahntechnik
EBB AG Engineering Bahn Bau
Instandhaltungswerkstättenplanung
Itten+Brechbühl AG
Tiefbau
Kissling + Zbinden AG

Elektroingenieur
R+B engineering ag
Haustechnik
eicher+pauli Bern AG
Ökologie
Büro Kappeler
Sanitäringenieur
ing.-büro riesen Bern AG
Umwelttechnik
IC Infraconsult AG
Fahrstrom

Lichtplanung

Bahnsicherungsanlagen
Signalplan AG
Fahrleitungsplanung
RJLC Sàrl
Bahnstromplanung
Enotrac AG
Ausgeschieden in Rundgang 3
Teamname
Roduner BSB + Partner
Generalplanung
ARGE Roduner BSB & Partner AG | von allmen architekten ag
Architektur
ARGE Rolf Mühlethaler Architekt | von allmen architekten ag
Bauingenieurwesen
Schnetzer Puskas Ingenieure AG
Bauphysik
Zeugin Bauberatungen AG
Landschaftsarchitektur
Maurus Schifferli, Landschaftsarchitekten AG
Sicherheitsplanung / -technologie
Amstein + Walthert Bern AG
Verkehrsplanung
Roduner BSB & Partner AG
Bahntechnik
EBB AG Engineering Bahn Bau
Instandhaltungswerkstättenplanung
Technisches Büro K.N.O.L.L. GmBH
Tiefbau
Roduner BSB & Partner AG

Haustechnik
Amstein + Walthert Bern AG
Umwelttechnik
CSD Ingenieure AG
 

Jurymitglieder

Fachleute
Christian Penzel, Städtebau / Architektur ( Beurteilungsgremium) (Vorsitz)
Daniel Truniger, Städtebau / Architektur (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Lukas Schweingruber, Landschaft / Raum (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Marc Münster, Nachhaltigkeit (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Carlo Bianchi, Bauingenieurwesen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Gabriele Nieboda, Stadtplanungsamt Stadt Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sven Scherer, Hochbau, BLS Netz AG (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Mike Schneider, Standortleiter Oberburg / Givisiez, BLS AG (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Martin Isler, Ingenieurbau, BLS Netz AG (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Michael Stähli, Gesamtprojektleiter BLS Werkstätte CFN, BLS Netz AG (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Peter Fankhauser, Leiter Bahnproduktion, COO, Mitglied der Geschäftsleitung BLS AG (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Antje Niendorf, Programmleiterin «neue BLS Werkstätten», BLS AG (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Daniel Wyder, Leiter Infrastruktur, Mitglied der Geschäftsleitung BLS AG (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Stephanie Kriesel, Leiterin Unternehmenskommunikation, BLS AG (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Experten
Ruedi Preisig, TBF + Partner (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Fernand Moscatello, TBF + Partner (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Stefan Drengemann, TBF + Partner (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Remo Thommen, Lemon Consult AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Bruno Käufeler, Impuls Thun AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Konrad Kissling, Metron Architektur AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Sascha Wöhler, Metron Architektur AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)