Seniorenzentrum "Im Morgen", Weiningen

Projektstudie

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Neubau mit Parkanlage für gesamthaft 140 pflegebedürftige Bewohnerinnen und Bewohner (aufgeteilt in 4 Pflegestationen und 1 Dementenstation)



Eckdaten

Ort
Weiningen
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Zweckverband Seniorenzentrum
Bauherrschaft
Zweckverband Seniorenzentrum
Verfahrensbegleitendes Büro
Helbling Beratung + Bauplanung AG
Baukategorie nach SIA102
Wohnen, Fürsorge und Gesundheit
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektstudie
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Landschaftsarchitektur
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

24.05.19
Datum Publikation
21.06.19
Anmeldung
18.07.19
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
08.11.19
Abgabe des Modells

Jurymitglieder

Fachleute
Peter Mohr, Dipl. Ingenieur ETH (Vorsitz)
Christoph Kaech, Dipl. Architekt ETH / SIA (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Mauritius Carlen, Dipl. Architekt MA ZFH / SIA (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Anja Bandorf, Dipl. Landschaftsarchitektin BSLA (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Manfred Durrer, Dipl. Architekt ETH / SIA (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Andreas Hug, Architekt (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sachverständige
Mario Okle, Gemeindepräsident Weiningen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Arthur Etter, Präsident Zweckverband (Mitglied mit Stimmberechtigung)
René Brüggemann, Zentrumsleiter SZ (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Hans-Peter Stöckl, Baukommission (Weiningen) (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Andreas Gabi, Baukommission (Geroldswil) (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Thomas Lüssi, Aktuar des Zweckverbands (Mitglied ohne Stimmberechtigung)
Tatjana Grigis, Pflegeleitung SZ ″Im Morgen″ (Mitglied ohne Stimmberechtigung)
Gian-Reto Peer, Helbling Beratung + Bauplanung AG (Mitglied ohne Stimmberechtigung)