unterstützt durch

Schulanlage Im Isengrind

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Stadt Zürich plant auf dem Grundstück AF4505 in Zürich-Affoltern den Neubau eines Sekundarschulhauses mit 20 Klassenzimmern, Mensa, Betreuungsinfrastruktur und Doppelsporthalle.
Verfahren: Einstufiger, offener Projektwettbewerb für Generalplaner. Für den Wettbewerb sind die Disziplinen Architektur und Landschaftsarchitektur vorgeschrieben. Es ist geplant, das Siegerteam als Generalplaner zu beauftragen.



Eckdaten

Ort
Zürich
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Zürich | Hochbaudepartement | Amt für Hochbauten
Bauherrschaft
Stadt Zürich | Hochbaudepartement | Immobilien Stadt Zürich
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung, Freizeit, Sport und Erholung
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Landschaftsarchitektur
Weitere optionale Fachgebiete
Bauingenieurwesen, Bauphysik, Energie, Generalplanung, HLKK-Ingenieur, Haustechnik, Holzbauingenieur, Sanitäringenieur, Nachhaltigkeit, Visualisierung, Brandschutzplanung
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

27.03.20
Datum Publikation
06.05.20
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
20.05.20
Einreichung der Fragen
05.06.20
Beantwortung der Fragen
26.08.20
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge
09.09.20
Abgabe des Modells
10.12.20
Jurybericht

Resultat

1. Rang
1. Preis (CHF 50000)
SENSEI
Teamnamen
MSA Meletta Strebel Architekten AG
Architektur
Meletta Strebel Architekten AG
Landschaftsarchitektur
freiraumarchitektur gmbh
Bauingenieurwesen
wh-p Ingenieure AG
Holzbauingenieur
Pirmin Jung Ingenieure AG
Visualisierung
Virtual Design Unit GmbH
2. Rang
2. Preis (CHF 40000)
MORDISCO
Teamnamen
Burckhardt+Partner AG
Architektur
Burckhardt+Partner AG
Landschaftsarchitektur
Westpol Landschaftsarchitekten GmbH

Bauingenieurwesen
wh-p Ingenieure AG
Bauphysik
Gartenmann Engineering AG
Energie
Waldhauser + Hermann AG
HLKK-Ingenieur
Gartenmann Engineering AG
Holzbauingenieur
A-Architectes sàrl
Nachhaltigkeit
Gartenmann Engineering AG
3. Rang
3. Preis (CHF 35000)
SUGO
Teamnamen
Hurst Song Architekten
Architektur
Hurst Song Architekten
Landschaftsarchitektur
Mettler Landschaftsarchitektur AG

Bauingenieurwesen
HKP Bauingenieure AG
Bauphysik
Raumanzug GmbH
HLKK-Ingenieur
Raumanzug GmbH
Sanitäringenieur
Raumanzug GmbH
4. Rang
4. Preis (CHF 30000)
CHABIS
Teamnamen
Itten+Brechbühl AG
Architektur
Itten+Brechbühl AG
Landschaftsarchitektur
Ernst und Hausherr Landschaftsarchitekten BSLA

Visualisierung
Virtual Design Unit GmbH
5. Rang
5. Preis (CHF 20000)
FLAMINGO
Teamnamen
Miebach Oberholzer Architekten GmbH
Architektur
Miebach Oberholzer Architekten GmbH
Landschaftsarchitektur
SKK Landschaftsarchitekten AG

Bauingenieurwesen
Dr. Neven Kostic GmbH
6. Rang
6. Preis (CHF 15000)
ENGAWA
Teamnamen
Enzmann Fischer Partner AG
Architektur
Enzmann Fischer Partner AG
Landschaftsarchitektur
Skala Landschaft Stadt Raum GmbH

Bauingenieurwesen
Schnetzer Puskas Ingenieure AG
Energie
Wirkungsgrad Ingenieure AG
Haustechnik
Wirkungsgrad Ingenieure AG
Holzbauingenieur
Pirmin Jung Schweiz AG
Brandschutzplanung
Pirmin Jung Schweiz AG
7. Rang
7. Preis (CHF 10000)
KINOKO
Teamnamen
Eggli de Beer
Architektur
Eggli de Beer
Landschaftsarchitektur
GOLDRAND GmbH

Bauingenieurwesen
Bürgin Eggli Partner AG
 

Jurymitglieder

Fachleute
Jeremy Hoskyn, Amt für Hochbauten (Vorsitz)
Caspar Bresch, Amt für Städtebau (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Urs Birchmeier, Architekt (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Daniel Ganz, Landschaftsarchitekt (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Karin Stegmeier, Architektin (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Renate Walter, Architektin (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sachverständige
Pia Meier, Quartierverein Zürich-Affoltern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Vera Lang Temperli, Kreisschulbehörde Glattal (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Marcel Handler, Schulamt Stadt Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Christoph Rohner, Immobilien Stadt Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Ivan Giarrusso, Immobilien Stadt Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Experten
Christian Schwizer, Fachstelle Projektökonomie, Amt für Hochbauten (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Therese Fankhauser, Fachstelle nachhaltiges Bauen, Amt für Hochbauten (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Markus Hilpert, Fachstelle Gebäudetechnik, Amt für Hochbauten (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Jacqueline Item Nietlisbach, Freiraumberatung, Grün Stadt Zürich (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Simone Allemann, Fachstelle Schulraumplanung (Expertin/Experte mit beratender Stimme)