unterstützt durch

Schulanlage Höckler

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Stadt Zürich plant auf dem Grundstück WO6602 in Zürich-Wollishofen einen Neubau für ein Schulanlage mit 22 Klassenzimmern (aufgeteilt in Regel und Sonderschul-betreibe), 1 Betreuungsinfrastruktur, 3 Einfachhallen (Einfachsporthallen)
und 1 Schulschwimmanlage zu realisieren.
Einstufiger, offener Projektwettbewerb für Generalplaner. Für den Wettbewerb sind die Disziplinen Architektur und Landschaftsarchitektur (Mehrfachnennungen nicht zulässig) sowie Akustik (Lärmschutz, Mehrfachnennung zulässsig) vorgeschrieben.
Das Siegerteam wird als Generalplaner beauftragt.



Eckdaten

Ort
Zürich
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Zürich | Hochbaudepartement | Immobilien Stadt Zürich
Bauherrschaft
Stadt Zürich
Verfahrensbegleitendes Büro
Stadt Zürich | Hochbaudepartement | Amt für Hochbauten
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung, Freizeit, Sport und Erholung
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Akustik, Landschaftsarchitektur
Weitere optionale Fachgebiete
Bauingenieurwesen, Bauphysik, Haustechnik, Holzbauingenieur, Brandschutzplanung, Nachhaltigkeit, Photovoltaik, Visualisierung
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

14.05.21
Datum Publikation
16.06.21
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
30.06.21
Einreichung der Fragen
14.07.21
Beantwortung der Fragen
08.10.21
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge
22.10.21
Abgabe des Modells
13.02.22
Jurybericht

Resultat

1. Rang
1. Preis (CHF 65000)
WILLKOMMEN AN BORD
Teamname
BÜRO KONSTRUKT, Luzern | Brücker + Ernst GmbH SIA, Luzern
Architektur
Büro Konstrukt AG
Akustik
brücker+ernst gmbh
Landschaftsarchitektur
Büro Konstrukt AG
Bauingenieurwesen
BlessHess AG
Bauphysik
brücker+ernst gmbh
Haustechnik
Büro Konstrukt AG
Nachhaltigkeit
brücker+ernst gmbh
Photovoltaik
HKG Engineering AG
Visualisierung
ArtfactoryLab
2. Rang
Ankauf (CHF 55000)
WERKSTADT
Teamname
ARGE Enzmann Fischer / Meyer Dudesek Architekten, Zürich | koepflipartner gmbh, Luzern | BAKUS Bauphysik & Akustik GmbH, Zürich
Architektur
ARGE Enzmann Fischer | Meyer Dudesek Architekten
Landschaftsarchitektur
Koepfli Partner GmbH Landschaftsarchitekten BSLA

Bauingenieurwesen
Schnetzer Puskas Ingenieure AG
Bauphysik
BAKUS Bauphysik & Akustik GmbH
Haustechnik
Wirkungsgrad Ingenieure AG
Nachhaltigkeit
Büro für Nachhaltigkeit am Bau AG
3. Rang
2. Preis (CHF 45000)
ARGO
Teamname
Harder Spreyermann Architekten ETH/SIA/BSA AG, Zürich | QUERFELD EINS Landschaft Städtebau Architektur, Dresden DE | BAKUS Bauphysik & Akustik GmbH, Zürich
Architektur
Harder Spreyermann Architekten ETH/SIA/BSA AG
Akustik
BAKUS Bauphysik & Akustik GmbH
Landschaftsarchitektur
QUERFELDEINS Landschaft | Städtebau | Architektur PartGmbB

Bauingenieurwesen
SJB Kempter Fitze AG
Holzbauingenieur
SJB Kempter Fitze AG
Brandschutzplanung
SJB Kempter Fitze AG
4. Rang
3. Preis (CHF 35000)
LERNWERKSTATT
Teamname
atelier ww Architekten SIA AG, Zürich | Chaves Biedermann GmbH, Basel | 3-Plan Haustechnik AG, Winterthur
Architektur
Atelier WW Architekten SIA AG
Akustik
3-Plan Haustechnik AG
Landschaftsarchitektur
Chaves Biedermann GmbH

Bauingenieurwesen
Schnetzer Puskas Ingenieure AG
Haustechnik
3-Plan Haustechnik AG
Brandschutzplanung
4 Management 2 Security GmbH
Visualisierung
Renderisch GmbH
5. Rang
4. Preis (CHF 20000)
KASKADE
Teamname
Gregor Bieri und Jonas Brun, Zürich | Claudia Ernst, Jodok Imhof, Zürich | Steigmeier Akustik + Bauphysik GmbH, Baden
Architektur
ARGE Gregor Bieri | Jonas Brun
Akustik
Steigmeier Akustik und Bauphysik GmbH
Landschaftsarchitektur
ARGE Claudia Ernst | Jodok Imhof

Holzbauingenieur
B3 Kolb AG
Brandschutzplanung
B3 Kolb AG
 

Jurymitglieder

Fachleute
Jeremy Hoskyn, Amt für Hochbauten (Vorsitz)
Mireille Blatter, Amt für Städtebau (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Barbara Strub, Architektin, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Daniel Niggli, Architekt, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Lorenz Baumann, Architekt, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Günther Vogt, Landschaftsarchitekt, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sachverständige
Jacqueline Peter, Präsidentin Kreisschulbehörde Uto (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Thomas Stohler, Schulamt Stadt Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Cornelia Mächler, Direktorin Immobilien Stadt Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Benjamin Leimgruber, Immobilien Stadt Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Peter Oechsle, Grundeigentümer (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Gina Balsiger, Quartierverein (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Experten
Christian Schwizer, Fachstelle Projektökonomie, AHB (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Niko Heeren, Fachstelle Nachhaltiges Bauen, AHB (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Philipp Hubler, Fachstelle Bau-Ingenieurwesen, AHB (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Stefan Lutz, Fachstelle Gebäudetechnik, AHB (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Daniela Weiland, Freiraumberatung, GSZ (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Knuser Raphael, Konzept+Planung, TAZ (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Cinar Bülent, Verkehrsprojekte, DAV (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Philippe Kindler, Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft, AWEL (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Bruno Christen, SRZ (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Christoph Schoch, Lärmschutz, UGZ (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Blanca Huss D'Ciofalo, Immobilien Stadt Zürich (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Simone Allemann, Schulamt (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Tamara Prader, Sportamt (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Peter Bachmann, Oberstufe für Gehörlose und Schwerhörige (Expertin/Experte mit beratender Stimme)