unterstützt durch

Projet de transformations et d’extension du Home de la Jogne à Charmey

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Le projet concerne non seulement une extension pour la réalisation de 51 chambres et d’un foyer de jour, mais également des transformations des chambres existantes en appartements protégés et un assainissement de l’enveloppe et des installations.








Eckdaten

Ort
Charmey
Kanton
Freiburg
Auftraggeber (Auslober)
Réseau Santé et Social de la Gruyère (RSSG) | Association des Communes de la Vallée de la Jogne
Baukategorie nach SIA102
Wohnen, Fürsorge und Gesundheit
Art der Aufgabe
Erweiterung, Umbau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Français
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Bauingenieurwesen, Bauphysik, Elektroingenieur, HLKK-Ingenieur, Haustechnik, Holzbauingenieur, Sanitäringenieur
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

07.05.21
Datum Publikation
04.06.21
Anmeldung
09.08.21
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge

Jurymitglieder

Fachleute
Bruno Marchand, Architecte EPF-SIA-FAS (Vorsitz)
Laurent Fragnière, Architecte HES et économiste dipl. fédéral, bureau éo architectes sa (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Bernard Rime, Architecte HES, bureau Archirime SA (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Bernard Zurbuchen, Architecte EPF-SIA-FAS, bureau M+B Zurbuchen-Henz (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Patrick Vallat, Architecte et économiste HES / EIL, RSSG (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Nathalie Chollet, Directrice du Home de La Jogne (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Antonin Charrière, Membre du Comité directeur, RSSG (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Benjamin Brülhart, Conseiller communal, Val-de-Charmey (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Eric Barras, Syndic, Châtel-sur-Montsalvens (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Bertrand Oberson, Chef de projet CRAPA, RSSG (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Experten
Grégory Castella, Responsable du service technique du Home de La Jogne (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Marie-Christine Baechler, Infirmière-cheffe du Home de La Jogne (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Lucie Merigeaux, Ingénieur bois ESTP, Cedotec / section romande de Lignum (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Pierre-Luc Carnal, Ingénieur civil dipl EPFL, bureau Trigone Sàrl, expert en statique et système structurel des bâtiments (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Flourentzos Flourentzou, Dr es sciences, expert en concept énergétique, en développement durable en éclairage et en physique du bâtiment, bureau Estia SA (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Hervé Hejtmanek, Economiste de la construction, bureau AFCO Management SA (Expertin/Experte mit beratender Stimme)