unterstützt durch

Projektwettbewerb Luppmenpark, Alterswohnen in historischer Parkanlage

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Überbauung des Areals Luppmenpark mit altersgerechten Wohnungen in einem ortsbaulich anspruchsvollen Umfeld einer geschützten Parkanlage.



Eckdaten

Ort
Hittnau
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Gemeinde Hittnau
Bauherrschaft
Suter von Känel Wild Planer und Architekten AG
Baukategorie nach SIA102
Wohnen, Fürsorge und Gesundheit
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Landschaftsarchitektur
Weitere optionale Fachgebiete
Weitere
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

15.01.21
Datum Publikation
12.02.21
Anmeldung
02.07.21
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge
16.07.21
Abgabe des Modells

Jurymitglieder

Fachleute
Antti Rüegg, dipl. Architekt ETH / SIA, Metron Architektur AG (Vorsitz)
Ivo Moeschlin, dipl. Architekt ETH / SIA KUB, ARC Architekten AG, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sabine Kaufmann, Landschaftsarchitektin FH BSLA, Uster (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Isabel Jüngling, kantonale Denkmalpflege, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Beat Loosli, dipl. Architekt ETH, BSA, SIA, Raumfindung Architekten, Rapperswil (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Carlo Hächler, Gemeinderat, Ressortvorsteher Planung + Hochbau (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Bruno Schiess, Genossenschaft Alterswohnen Luppmenpark, Präsident (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Hansueli Märki, Genossenschaft Alterswohnen Luppmenpark, Vizepräsident (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Peter Wermelinger, Gemeinderat, Ressortvorsteher Soziales (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Experten
Emanuel Gfeller, Experte altersgerechtes Wohnen, Bonacasa AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Olaf Wolter, Moderation & Verfahrensleitung, Zürich (Expertin/Experte mit beratender Stimme)