unterstützt durch

Neubau Verwaltungsgebäude

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Bauaufgabe umfasst Räume für die Gerichte, das Landesarchiv, die Kantonsbibliothek sowie weitere Verwaltungsstellen. In diesen Neubau miteinbezogen wird auch die Volksbibliothek, da sie zum einen an ihrem jetzigen Standort zu wenig Platz hat und zum anderen zwischen ihr und der Kantonsbibliothek Synergien genutzt werden können.

Es wird mit Anlagekosten von 19.8 Mio. Franken (Genauigkeit +/- 10 %) gerechnet. Darin enthalten sind auch eine Bauherrenreserve von 1.25 Mio. sowie der Bodenwert von 1.4 Mio. Franken für die Liegenschaft, die heute noch dem Finanzvermögen des Kantons angehört. Die Einhaltung der Kosten ist politisch essentiell.

Es wird Wert auf ein innovatives und kostenoptimiertes Projekt gelegt. Folgenden Zielen soll das Projekt genügen:
1. Architektur und Einpassung hinsichtlich Umgebung, Gestaltung und Aussenraum
2. Funktionalität und Qualität hinsichtlich des Raumangebots, Flexibilität und Innovationsgehalt
3. Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit in Struktur, Kosten und Betrieb








Eckdaten

Ort
Appenzell
Kanton
Appenzell Innerrhoden
Auftraggeber (Auslober)
Kanton Appenzell Innerrhoden | Bau- und Umweltdepartement | Amt für Hochbau und Energie
Verfahrensbegleitendes Büro
Strittmatter Partner AG
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung, Handel und Verwaltung, Justiz und Polizei
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere optionale Fachgebiete
Weitere
Regionale Einschränkung
Land
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

03.12.19
Datum Publikation
13.01.20
Anmeldung
30.04.20
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge
15.05.20
Abgabe des Modells

Jurymitglieder

Fachleute
Corinna Menn, dipl. Arch. ETH/SIA, Chur (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Werner Binotto, dipl. Arch. HBK/BSA/SIA, St. Gallen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Martin Bauer, dipl. Arch. ETH/BSA/SIA (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Niklaus Ledergerber, Denkmalpfleger Stadt St. Gallen / Präsident Fachkommission Denkmalpflege Appenzell Innerrhoden (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Thomas Zihlmann, dipl. Arch. ETH, dipl. Immobilienökonom FHSG (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Ruedi Ulmann, Bauherr, Vorsteher Bau- und Umweltdepartement AI (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Jakob Signer, Landesfähnrich, Vorsteher Justiz-, Polizei- und Militärdepartement AI (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Markus Dörig, Ratschreiber (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Antonia Fässler, Statthalter, Vorsteherin Gesundheitsund Sozialdepartement AI (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)