Neubau Schulraum Oberdorf

Projektstudie

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Prognose der Schülerinnen- und Schülerzahlen 2019-2023 zeigt auf, dass der Druck auf den Schulraum der Primarstufe weiter steigen wird. Vor allem bei der Tagesschule besteht dringender Handlungsbedarf.

Damit die Raumbedürfnisse abgedeckt werden können, ist eine Schulraumerweiterung mit einem Neubau nötig. Ein mögliches Grobraumprogramm dazu wurde erarbeitet.


Folgende Grundannahmen wurden dabei getroffen:

- Mit dem Neubau müssen langfristig die Bedürfnisse der Primarstufe abgedeckt werden.
- Der neue Schulraum muss flexibel nutzbar sein.

Im Neubau soll demnach Raum für zwei Kindergartenklassen (mit Option Ganztageskinder-garten), für die Tagesschule und weitere Nutzungen wie Schulleitung, Schulsozialarbeit und Gruppenräume untergebracht werden.



Eckdaten

Ort
Zollikofen
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
Gemeinde Zollikofen
Bauherrschaft
Gemeinde Zollikofen
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektstudie
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Nein
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Regionale Einschränkung
Land
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

27.06.19
Datum Publikation
16.08.19
Anmeldung
06.12.19
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge

Jurymitglieder

Fachleute
Nicht definiert
Sachverständige
Nicht definiert