unterstützt durch

Neubau Mehrzweckgebäude, Zeiningen

Projektstudie

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Einwohnergemeinde Zeiningen führt einen Studienauftrag für den Neubau eines Mehrzweckgebäudes auf dem Areal Ännermatt durch. Die Gemeinde verfügt über eine aktive Vereinslandschaft, deren Bedürfnisse bezüglich angemessener Räumlichkeiten mit den heutigen Gebäuderessourcen nicht mehr gedeckt sind. Diesen zahlreichen Vereinen soll das neue Mehrzweckgebäude genügend Platz bieten, was aber auch mit komplexen nutzungsspezifischen Ansprüchen verbunden ist. Ebenfalls soll die Musikschule der Gemeinde im Mehrzweckgebäude Platz finden. Das Investitionsvolumen beträgt maximal CHF 8 Mio. Dieser Betrag gilt als Zielwert für das vorliegende qualitätssichernde Verfahren. Gesucht ist ein Gebäude, dass langfristig dank hoher Funktionalität einen optimalen Betrieb sicherstellt und eine hohe Nutzungsflexibilität aufweist, um die komplexen Ansprüche der verschiedenen Interessensgruppen zu erfüllen.



Eckdaten

Ort
Zeiningen
Kanton
Aargau
Auftraggeber (Auslober)
Gemeinde Zeiningen
Verfahrensbegleitendes Büro
Kontextplan AG
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung, Freizeit, Sport und Erholung
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektstudie
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Nein
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere optionale Fachgebiete
Landschaftsarchitektur, Weitere
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

05.11.21
Datum Publikation
30.11.21
Anmeldung
12.01.22
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
16.05.22
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge

Jurymitglieder

Fachleute
Urs Heimberg, Dipl. Siedlungsplaner FH FSU SWB, Panorama, Solothurn und Bern (Vorsitz)
Katrin Jaggi, Dipl. Architektin ETH SIA, Kathrin Jaggi Planung | Städtebau | Architektur, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Daniel Wentzlaff, Dipl. Ing. AADipl. Architekt BSA SIA SWB, Nissen Wentzlaff Architekten BSA SIA, Basel (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Roland Lenzin, Dipl. Techniker HF, MAS Nachhaltiges Bauen, Lenzin Partner Architekten, Laufenburg (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Raoul Rosenmund, Dipl. Architekt ETH BSA SIA, Rosenmund + Rieder Architekten BSA SIA, Liestal (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Hans Wagner, Gemeinderat Zeiningen, Ressort Bauwesen und Volkswirtschaft (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Daniel Graf, Vereinsvertreter Zeiningen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Alexander Kohler, Vereinsvertreter Zeiningen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Ralf Wunderlin, Gemeinderat Zeiningen, Ressort Bildung, Kultur und Freizeit (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Experten
Gisela Taufer, Gemeindepräsidentin Zeiningen (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Reto Bienz, Hausdienst (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Jörg Rauschenbach, Kochverein (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Valentin Sacher, Leiter Musikschule (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Noch unbekannt, Baukostenplaner*in (Expertin/Experte mit beratender Stimme)