unterstützt durch

Neubau Kindergarten Goldern in Aarau

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die im Jahr 1966 erstellte Kindergartenanlage Goldern ist in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Das Kindergartengebäude entspricht zudem nicht mehr den heutigen Anforderungen an einen zeitgemässen Kindergartenbetrieb. Der bestehende Doppelkindergarten mit Zivilschutzanlage und Feuerwehrlokal soll zurückgebaut und durch einen neuen, eingeschossigen Doppelkindergarten in einer nachhaltigen und ökologischen Bauweise in Holz und mit einer schlanken Gebäudetechnik ersetzt werden.



Eckdaten

Ort
Aarau
Kanton
Aargau
Auftraggeber (Auslober)
Statdt Aarau | Stadtbauamt | Sektion Hochbau
Verfahrensbegleitendes Büro
re.ell AG
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Bauphysik, Landschaftsarchitektur, Nachhaltigkeit
Weitere optionale Fachgebiete
Weitere
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

11.11.22
Datum Publikation
16.12.22
Anmeldung
05.07.23
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge
14.08.23
Abgabe des Modells

Jurymitglieder

Fachleute
Sebastian Busse, Leiter Hochbau, Stadtbauamt (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Philipp Husistein, Husistein & Partner AG, Büro für Architektur und Planung, Aarau (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Brigitte Nyfenegger, umland GmbH, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Frido Wetli, VPA Architektur AG, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Barbara Wiskemann, Neon Deiss GmbH, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Jacqueline Suter, Stadtbauamt Aarau, Projektleiterin Hochbau (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Hanspeter Thür, Stadtrat Ressort Bau (Vorsitz)
Franziska Graf-Bruppacher, Stadträtin Ressort Bildung und Jugend (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Salvatore Nunziata, Präsident Schulvorstand Kreisschule Aarau-Buchs (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Marco Palmieri, Portfoliomanager, Betrieb Infrastruktur und Sport (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Thomas Merkofer, Leiter Infrastruktur, Kreisschule Aarau-Buchs (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Experten
Matthias Bauer, Schulleiter Primarschule Gönhard, Experte Bildung/Pädagogik (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Patrick Ernst, brücker+ernst gmbh sia, Luzern, Experte Nachhaltigkeit (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Bruno Wegmüller, E'xact Kostenplanung AG, Experte Bauökonomie (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Noch unbekannt, Kindergartenlehrperson; Schuleinheit Gönhard, Expertin Kindergarten (Expertin/Experte mit beratender Stimme)