Neubau Haupsitz Raiffeisenbank Kelleramt-Albis

Projektstudie

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Mit dem Neubau eines Hauptsitzes in Oberlunkhofen verfolgt die Bank insbesondere die folgenden generellen Ziele:

- gute Präsenz vor Ort aufbauen
- moderne Dienstleistungen anbieten
- mit dem Auftritt und stimmungsvollen Räumen eine Umgebung schaffen, in welcher sich Kundinnen und Kunden, aber auch Mitarbeitende wohlfühlen und wo zeitgemässe Bankdienstleistungen erbracht werden

Es gilt im vorliegenden Studienauftragsverfahren, Strategien und Konzepte für eine moderne und effiziente Bank zu konzipieren, welche entwicklungsfähig sind und auch in Zukunft Raum für Veränderungen lassen. Insbesondere muss die Frage nach einer flexiblen Nutzung überzeugend beantwortet werden.



Die Beiträge sollen (Reihenfolge der Kriterien nicht wertend):

- eine nachhaltig sinnvolle Nutzung aufzeigen
- die betriebsbedingten Anforderungen erfüllen und – angesichts des rasanten Wandels in der Dienstleistungsbranche - die notwendige Flexibilität beinhalten
- so konzipiert sein, dass die Grundrisskonzepte die Beziehungen zwischen den einzelnen Räumen stimmig abbilden, und dort wo gefordert, wirkungsvolle physische Trennungen stattfinden
- den Auftritt gegen aussen in adäquater Weise visualisieren
- im Kontext des Gebäudes rücksichtsvolle und angemessene Lösungen aufzeigen
- eine durchdachte Lösung zur Zugangssituation präsentieren
- ein optimales Kosten-/Nutzen-Verhältnis aufweisen
- die von Raiffeisen gelebten Werte bildlich und inhaltlich verorten
- die Beurteilungskriterien möglichst gut erfüllen
- nachhaltige Lösungen im Sinne einer gesamtheitlichen Sichtweise aufzeigen (Gesellschaft, Wirtschaft, Ökologie)



Eckdaten

Ort
Oberlunkhofen
Kanton
Aargau
Verfahrensbegleitendes Büro
mépp ménard partner projekte ag
Baukategorie nach SIA102
Wohnen, Handel und Verwaltung
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektstudie
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Landschaftsarchitektur
Weitere optionale Fachgebiete
Innenarchitektur, Weitere

Termine

06.03.19
Datum Publikation
05.04.19
Abgabe Bewerbung Präqualifikation

Jurymitglieder

Fachleute
Sandra Hagenmüller, DH&L Architekten (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Marc Briefer, Innenarchitektur I Design (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Daniela Gasperotti, SKK Landschaftsarchitekten (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Teo Rigas, Projektentwickler, feldmann projekte (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Dani Ménard, mepp (Vorsitz)
Sachverständige
Franz Hagenbuch, VRP Raiffeisen Kelleramt-Albis (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Corinne Wittenwiller, Verwaltungsrat Raiffeisen Kelleramt-Albis (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Peter Lamprecht, Verwaltungsrat Raiffeisen Kelleramt-Albis (Mitglied mit Stimmberechtigung)
André Bächinger, Vorsitzender der Bankleitung Raiffeisen Kelleramt-Albis (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Manuel Huber, Stv. Vorsitzender Bankleitung Raiffeisen Kelleramt-Albis (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Rolf Huber, Mitglied der Bankleitung Raiffeisen Kelleramt-Albis (Mitglied mit Stimmberechtigung)
René Schoch, Raiffeisen Schweiz (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Alain Maître, Gemeindeammann Oberlunkhofen (Mitglied mit Stimmberechtigung)