Neubau einer Forensikstation in Wil

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Im Kanton St.Gallen sollen stationäre Krisenbehandlungen für psychisch kranke Personen in Haft und stationärer Massnahmenvollzug ermöglicht werden. Dies sind Fälle, bei denen das Gericht einen Zusammenhang von Straftat und schwerer psychischer Störung festgestellt hat, die nicht in Institutionen des Strafvollzuges behandelt werden können. Diese Personen mussten bislang in anderen Kantonen stationiert werden. Der Kantonsrat beabsichtigt, eine geschlossene, forensische Station für 16 Patienten mit einer Nutzfläche NF von rund 1’300 m² zu errichten; dazu hat er am 13. Juni 2018 einen Kredit von 12.9 Mio. Franken bewilligt.

Auf dem Klinikareal der Psychiatrie St.Gallen Nord (PSGN) in Wil soll eine Forensikstation in einem betrieblich und wirtschaftlich optimalen sowie städtebaulich und architektonisch überzeugenden Neubau geplant werden. Die Sicherheit für Patienten, Mitarbeitende, Besucherinnen und Besucher sowie für die Allgemeinheit hat bei diesem Projekt ebenso hohe Priorität wie die Wirtschaftlichkeit und der haushälterische Umgang mit dem Boden.

Der Perimeter für den Neubau der Forensikstation mit einer Fläche von rund 4’600 m² liegt auf dem Klinikareal der Psychiatrie St.Gallen Nord, welches sich nördlich des Bahnhofs Wil befindet. Die ersten Bauten der symmetrischen Anlage stammen aus dem Jahr 1892. Seither wurde die Anlage laufend ergänzt. Offen ist heute die künftige Ausrichtung der Anlage in Bezug auf die Nutzung der einzelnen Gebäude. Um künftige Entwicklungen offen zu halten, soll die geplante Forensikstation auf eine Nutzungsdauer von rund 20 Jahren ausgelegt werden.



Eckdaten

Ort
Wil
Kanton
St. Gallen
Auftraggeber (Auslober)
Kanton St.Gallen | Baudepartement | Hochbauamt
Baukategorie nach SIA102
Justiz und Polizei, Fürsorge und Gesundheit
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere optionale Fachgebiete
Weitere
Regionale Einschränkung
GATT-WTO

Termine

18.03.19
Datum Publikation
30.04.19
Anmeldung
21.06.19
Abgabe der Pläne
05.07.19
Abgabe des Modells

Jurymitglieder

Fachleute
Thomas Bürkle, Bereichsleiter Projektentwicklung, HBA, Kanton SG (Vorsitz)
Ingrid Burgdorf, Architektin ETH BSA, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Markus Bollhalder, Architekt ETH SIA, St.Gallen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Myrjam Zoller, Architektin FH SIA, St.Gallen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Beatrice Aebi, Architektin ETH SIA, Stadtplanerin, Stadt Wil (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Jürg Kellenberger, Leiter Immobilien, HBA, Kanton SG (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Roland Unternährer Appenzeller, GD Amt für Gesundheitsversorgung, Kanton SG (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Barbara Looser Kägi, Leiterin Amt für Justizvollzug, Kanton SG (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Gregor Sinkovec, Gesundheitsdepartement, Kanton SG (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Experten
Urs Burgstaller, Stv. CEO Psychiatrie St.Gallen Nord PSGN (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Christiane Thomas-Hund, Chefärztin Akutpsychiatrie und Forensik, PSGN (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Marc Graf, Klinikdirektor und Chefarzt, Forensik Psychiatrische Universitätsklinik Basel UPK (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Sascha Gees, Leiter Sicherheit Massnahmenzentrum Bitzi, Amt für Justizvollzug, Kanton SG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Kurt Pfeuti, Bundesamt für Justiz, Bern (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Rudolf Ebneter, Leiter Betrieb und Infrastruktur PSGN (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Adelbert Luzio, Leiter Baumanagement, HBA, Kanton SG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Mathias Humm, Bereichsleiter Portfoliomanagement, HBA, Kanton SG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Michael Niedermann, Leiter Kantonale Denkmalpflege, Kanton SG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Ludwig Gächter Pestalozzi, Projektentwickler, HBA, Kanton SG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)