unterstützt durch

N08 Brünig Gnoll - Kurve Wacht | Externe OBL Bau

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Mit dem Ausbau- und Unterhaltsprojekt Projekt „Brünig Gnoll – Kurve Wacht“ wird die Brünigpassstrasse (NS 3. Klasse) zwischen der Einmündung der Strasse von Meiringen (Gnoll) und vor der Kurve Wacht den heutigen Standards/Bedürfnissen angepasst und ausgebaut. Hauptbestandteil ist dabei eine durchgehende Strassenverbreiterung mit bergseitigen Stützmauern und talseitigen Kragplattenkonstruktionen. Zudem werden die Leitplanken, die Entwässerung und die BSA-Anlage (Rohrblock) ersetzt sowie der gesamte Strassenkörper erneuert. Die Bauzeit dauert ca. 4-5 Jahre.

Der ausgeschriebene Auftrag umfasst die Oberbauleitung und Bauherrenvertretung auf der Baustelle während der SIA-Phasen Submission (41), Ausführung (52) und Inbetriebnahme (53).



Eckdaten

Ort
Meiringen
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
Bundesamt für Strassen ASTRA
Abteilung Strasseninfrastruktur West
Filiale Thun
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Erweiterung, Umbau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauleitung / Baumanagement
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

03.07.24
Datum Publikation
29.08.24
Abgabe der Offerte