Koch Areal Quartierpark

Projektwettbewerb

Wettbewerbsprogramm
Dokumente
Anmeldung
Mehr...

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Baugenossenschaften ABZ, Kraftwerk 1 (KW 1) und die Senn Resources AG (SENN) beabsichtigen zusammen mit Grün Stadt Zürich (GSZ) auf dem Koch Areal in Zürich Albisrieden/Altstetten zwei Wohnhäuser mit Gewerbe, ein Gewerbehaus und einen Quartierpark zu realisieren.

Das Amt für Hochbauten wurde von den Parteien beauftragt parallel vier einstufige Wettbewerbe im selektiven Verfahren auf den Teilperimetern A, B, C und Quartierpark durchzuführen.



Eckdaten

Ort
Zürich
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Zürich | Amt für Hochbauten
Bauherrschaft
Stadt Zürich | Grün Stadt Zürich
Baukategorie nach SIA102
Freizeit, Sport und Erholung
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Landschaftsarchitektur
Regionale Einschränkung
GATT-WTO

Termine

20.04.18
Datum Publikation
17.05.18
Abgabe Bewerbung Präqualifikation
13.07.18
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
17.08.18
Einreichung der Fragen
31.08.18
Beantwortung der Fragen
08.11.18
Abgabe der Pläne
22.11.18
Abgabe des Modells

Jurymitglieder

Fachleute
Ursula Müller, Amt für Hochbauten (Vorsitz)
Pascal Hunkeler, Amt für Städtebau
Stefan Rotzler, Landschaftsarchitekt
Sabina Hubacher, Architektin
Beatrice Friedli, Landschaftsarchitektin
Jan Stadelmann, Landschaftsarchitekt
David Hügli, Grün Stadt Zürich
Sachverständige
Nathanea Elte, ABZ
Dimphie Slooters, Kraftwerk 1
Martin Schriener, Senn AG
Christine Bräm, Direktorin Grün Stadt Zürich
Tian Hartmann,
Christian Tobler, Quartiersvertretung (ist Ersatz)
Wettbewerbsprogramm
Dokumente
Anmeldung
Mehr...