Wettbewerb Kirchenzentrum Paulus mit Wohnen, Lupfig

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Römisch-Katholische Kirchgemeinde Brugg führt in Lupfig das Kirchenzentrum Paulus. Die kirchliche Wohnbaugenossenschaft Faires Wohnen hat zum Ziel unter dem Leitsatz Faires Wohnen, gemeinnützigen, erschwinglichen und qualitativ guten Wohnraum in enger Zusammenarbeit mit interessierten Kirchgemeinden und anderen Institutionen zu errichten.
Auf der Parzelle befindet sich heute das Kirchenzentrum Paulus mit Pauluskirche und Paulushaus mit Gemeinderäumen. Das Paulushaus hat das Ende der Lebenszeit erreicht und soll ersetzt werden. Die 1966 als Notkirche erstellte Pauluskirche soll fortbestehen. Ergänzt werden sollen die bestehenden Nutzungen durch Wohnen, so dass ein Gesamtensemble mit öffentlichem Charakter entsteht.



Eckdaten

Ort
Lupfig
Kanton
Aargau
Auftraggeber (Auslober)
Römisch-Katholische Kirchgemeinde Bruggr sowie Faires Wohnen Kirchliche Wohnbaugenossenschaft Aargau
Bauherrschaft
Römisch-Katholische Kirchgemeinde Bruggr sowie Faires Wohnen Kirchliche Wohnbaugenossenschaft Aargau
Verfahrensbegleitendes Büro
Fuhr Buser Partner Bauökonomie AG
Baukategorie nach SIA102
Wohnen
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Bauingenieurwesen, Landschaftsarchitektur
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

28.06.19
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
07.08.19
Anmeldung
04.02.20
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge

Jurymitglieder

Fachleute
Andrea Grolimund, Andrea Grolimund Iten Architektur (Vorsitz)
Peter Joos, Joos & Mathys Architekten (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Matthias Kissling, Mitglied der Diözesanen Bau- und Kunstkommission Bistum Basel (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Marion Steiger, Steiger Architekten (Mitglied mit Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Rainer Zulauf, Rainer Zulauf Landschaftsarchitekt (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sachverständige
Leo Grünenfelder, Kirchenpflege Brugg (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Luc Humbel, Faires Wohnen Kirchliche Wohnbaugenossenschaft Aargau (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Richard Plüss, Gemeindeammann Lupfig (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Udo Drewanowski, Faires Wohnen Kirchliche Wohnbaugenossenschaft Aargau (Mitglied mit Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Hans Schilling, Kirchenpflege Brugg (Mitglied mit Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Experten
Rahel Schneider, Bauverwaltung Eigenamt (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Heiko Dobler, Kantonale Denkmalpflege (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Name noch offen, PBK AG, Bauökonomie (Expertin/Experte mit beratender Stimme)