unterstützt durch

Gesamterneuerung Leimental Los 2 | GL, FP, BL

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Gesamtleitung, Fachplanung & Bauleitung – Los 2 Gesamterneuerung Leimental, SIA-Phasen 32 - 53

Die Tramlinie 10/17 erschliesst ab Basel das Leimental. Der Streckenabschnitt zwischen Ettingen, Bahnübergang Flühbergweg und Basel, Haltestelle Zoo muss auf Grund des Anlagenzustands komplett erneuert werden. Es ist in den Jahren 2027-2030 ein Ober- und Unterbauersatz inkl. der Erneuerung der Fahrleitung und punktuellen Ertüchtigung der Sicherungsanlagen geplant.

Der Erneuerungsbedarf auf einer Streckenlänge von 8.5 km und eines Gesamtinvestitionsvolumens von rund 100 Mio. wird in drei Planungs- und Baulose unterteilt. Auf Grund der Nachhaltigkeit und städteklimatischen Entwicklung wird im Projekt durch die BLT bauseits ein geschlossener Materialkreislauf für die vorhandenen und zu verwendenden Baustoffe bewirtschaftet und bereitgestellt, sowie die Streckenabschnitte mehrheitlich neu als Grüngleis geplant und realisiert.



Eckdaten

Ort
Ettingen
Kanton
Basel-Landschaft
Auftraggeber (Auslober)
Baselland Transport AG
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Sanierung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauingenieurwesen
Weitere Fachgebiete
Bauleitung / Baumanagement, Projektmanagement
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

05.07.24
Datum Publikation
21.08.24
Abgabe der Offerte