unterstützt durch

Neue Sporthalle Forelstrasse Ostermundigen

Projektwettbewerb

Wettbewerbsprogramm
Dokumente
Anmeldung
Mehr...

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Aufgrund der stark ansteigenden Anzahl Schülerinnen und Schüler reicht die in der
Gemeinde Ostermundigen vorhandene Turnhallenkapazität nicht aus, um den
obligatorischen Schulsportunterricht abzudecken. Gestützt auf die vom Grossen
Gemeinderat am 29. August 2019 genehmigte Schulraumplanung soll deshalb auf der
gemeindeeigenen Parzelle Nr. 7183 an der Forelstrasse eine neue Dreifachsporthalle
realisiert werden, welche auch für Vereinsnutzungen geeignet ist.
Das Gebäude soll als Holzbau im Standard Minergie-A-Eco zertifiziert werden, auf dem
Dach ist eine maximal grosse Fotovoltaik-Anlage vorgesehen. Dank dem Anschluss an
die nahe gelegene Fernwärmezentrale (Holzschnitzel) kann das Gebäude mit
nachhaltig produzierter Energie versorgt werden.



Eckdaten

Ort
Ostermundigen
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
Gemeinde Ostermundigen | Abteilung Hochbau
Bauherrschaft
Gemeinde Ostermundigen | Abteilung Hochbau
Verfahrensbegleitendes Büro
Basler & Hofmann AG
Baukategorie nach SIA102
Freizeit, Sport und Erholung
Art der Aufgabe
Erweiterung, Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Bauingenieurwesen, Generalplanung, Haustechnik, Landschaftsarchitektur, Holzbauingenieur
Regionale Einschränkung
GATT-WTO

Termine

22.12.22
Datum Publikation
17.01.23
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
21.04.23
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge
05.05.23
Abgabe des Modells

Jurymitglieder

Fachleute
Anna Suter, Dipl. Architektin ETH SIA, Bern (Vorsitz)
Pascale Akkerman, Dipl. Landschaftsarchitektin HTL BSLA, Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Nathalie Rossetti, Dipl. Architektin ETH SIA BSA, Zollikon (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Adrian Kramp, Dipl. Architekt ETH BSA SIA, Freiburg (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Stefan Dellenbach, Dipl. Architekt ETH/SIA, Basler & Hofmann AG, Bern (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Maya Weber Hadorn, Gemeinderätin, Departementsvorsteherin Hochbau (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Gerardo Grasso, Gemeinderat, Departementsvorsteher Bildung Kultur Sport (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Peter Urs Müller, Abteilungsleitung Hochbau (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Thomas Feider, Mitglied Hochbaukommission (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Experten
Christoph Sahli, Projektleiter Hochbau, Gemeinde Ostermundigen (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Werner Abplanalp, Bauökonom, 2ap, Bern (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Wettbewerbsprogramm
Dokumente
Anmeldung
Mehr...