unterstützt durch

ETH Zürich, Campus Hönggerberg, Neubau des Gebäudes HIC

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die ETH Zürich plant einen Neubau auf dem Campus Hönggerberg. Das Gebäude wird realisiert um den an der ETH Zürich ansässigen studentischen Vereinen und unternehmerischen Initiativen Raum für Inspiration, Austausch und Kreativität zu geben. Mit dem Projekt werden die Nutzerbedürfnisse konsolidiert und Synergien gefördert. Auf dem Campus Hönggerberg entsteht ein interdisziplinärer Begegnungs- und Ausbildungsort mit Büros, Mehrzweckräumen und Werkstätten.



Eckdaten

Ort
Zürich
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Eidgenössische Technische Hochschule Zürich ETH | Abteilung Immobilien
Bauherrschaft
Eidgenössische Technische Hochschule Zürich ETH | Abteilung Immobilien
Verfahrensbegleitendes Büro
Metron Raumentwicklung AG
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung, Handel und Verwaltung
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Generalplanung
Weitere Fachgebiete
Architektur, Bauingenieurwesen, Bauleitung / Baumanagement, Elektroingenieur, HLKK-Ingenieur, Haustechnik, Landschaftsarchitektur, Ökologie, Sanitäringenieur, Sicherheitsplanung / -technologie, Gebäudeautomation / MSRL
Weitere optionale Fachgebiete
Bauphysik, Fassadenplanung, Lichtplanung, Signaletik, Weitere
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

13.12.19
Datum Publikation
07.02.20
Anmeldung
03.04.20
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
10.07.20
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge
10.08.20
Abgabe des Modells
18.09.20
Jurybericht

Jurymitglieder

Fachleute
Mireille Blatter, Amt für Städtebau, Stadt Zürich (Architektur) (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Wim Eckert, E2A Architekten, Zürich (Architektur) (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Matthias Krebs, Krebs und Herde, Winterthur (Landschaftsarchitektur) (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Bruno Krucker, Büro Krucker, Zürich (Architektur) (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Anne-Marie Wagner, Bachelard Wagner Architekten, Basel (Architektur) (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sebastian Lippok, WALDRAP GmbH, Zürich (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Ulrich Weidmann, Prof. Dr., Vizepräsident für Personal und Ressourcen, ETH Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sarah M. Springman, Prof. Dr., Rektorin der ETH Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Detlef Günther, Prof. Dr., Vizepräsident Forschung & Wirtschaftsbeziehungen, ETH Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Daniel Bucheli, Direktor Immobilien, ETH Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Judith Zimmermann, Dr., Stab Rektorin ETH Zürich, Leiterin strategische Projekte (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Experten
Philipp Bieri, Vertreter Nutzer, Stab Rektorin, ETH Zürich (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Heinz Streuli, Vertreter Gebäudetechnik, Immobilien, ETH Zürich (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Roland Nisple, Fachexperte Brandschutz, Abteilung SGU, ETH Zürich (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Hans-Peter Schärer, Vertreter Betrieb, Betrieb, ETH Zürich (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Christian Feghali, Vertreter Portfoliomanagement, Immobilien, ETH Zürich (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Daniel Gerber, Fachexperte Kostenplanung, Metron Architektur AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Andreas Bärtsch, Fachexperte Bauingenieurwesen, WMM Bauingenieure AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Dominik Brem, Fachexperte Nachhaltigkeit, Immobilien, ETH Zürich (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Regula Schneider, Verfahrensbegleitung/Moderation, Metron Raumentwicklung AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)