Entwicklung Füllerichstrasse-Turbenweg, Muri-Gümligen

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Das Wesen der Aufgabe besteht darin, für das Areal Füllerichstrasse-Turbenweg realisier­bare und städtebaulich sowie architektonisch hochstehende Projektvorschläge und wirt­schaftlich optimale Baurechtsofferten hervorzubringen, welche überzeugende Antworten auf die formulierten Zielsetzungen liefern. Insbesondere ist mit einem Nutzungs- und Betriebs­konzept aufzuzeigen, wie der Standort für den Einzelhandel gestärkt, der Strassen- und Frei­raum aufgewertet und wie attraktiver Wohnraum für ältere Menschen und kostengünstige Wohnungen für Familien geschaffen werden können. Für die konkrete Ausgestaltung besteht ein grosser Spielraum, der innovative und flexible Konzepte ermöglicht und fördert.



Eckdaten

Ort
Gümligen
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
Gemeinde Muri
Baukategorie nach SIA102
Wohnen, Handel und Verwaltung, Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Generalplanung & Architektur
Weitere Fachgebiete
Bauingenieurwesen, Landschaftsarchitektur, Städtebau

Termine

09.03.18
Datum Publikation
16.03.18
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
25.04.18
Abgabe Bewerbung Präqualifikation

Jurymitglieder