Arealentwicklung Viererfeld / Mittelfeld, Bern

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Das neue Quartier mit Stadtteilpark liegt mitten in der Kernagglomeration der Hauptstadt Bern und weist eine Gesamtfläche von rund 19 Hektaren auf. Innerhalb von 7 Minuten vom Hauptbahnhof erreichbar, ist der Standort an Attraktivität kaum zu überbieten. Hier soll ein Stadtquartier mit Pioniercharakter entstehen. Gesucht werden Projektvorschläge zur Erstellung eines attraktiven, dichten und durchmischten Quartiers für ca. 3’000 Menschen. Mindestens die Hälfte der Wohnungen soll von gemeinnützigen Wohnbauträgerschaften realisiert werden. Angestrebt wird eine Zertifizierung als 2’000-Watt-Areal.



Eckdaten

Ort
Bern
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Bern | Präsidialdirektion | Hochbau Stadt Bern
Bauherrschaft
Stadt Bern | Direktion für Finanzen, Personal und Informatik | Immobilien Stadt Bern
Verfahrensbegleitendes Büro
smarch - Mathys & Stücheli Architekten
Baukategorie nach SIA102
Wohnen, Freizeit, Sport und Erholung, Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Städtebau
Weitere Fachgebiete
Architektur, Landschaftsarchitektur, Verkehrsplanung, Soziales
Regionale Einschränkung
GATT-WTO

Termine

17.01.18
Datum Publikation
02.03.18
Abgabe Bewerbung Präqualifikation
05.10.18
Abgabe der Pläne
26.10.18
Abgabe des Modells
11.01.19
Jurybericht

Resultat

1. Rang
1. Preis (CHF 45000)
VIF_2
Teamname
Amman Albers StadtWerke
Städtebau
Ammann Albers GmbH
Architektur
Huggenbergerfries Architekten AG ETH SIA BSA
Landschaftsarchitektur
raderschallpartner ag landschaftsarchitekten bsla sia
Verkehrsplanung
Basler & Hofmann AG
Soziales
Zeugin-Gölker Immobilienstrategien GmbH
2. Rang
2. Preis (CHF 25000)
ENSEMBLE_2
Teamname
pan m
Städtebau
ARGE pan m | gud Architekten
Architektur
ARGE pan m | gud Architekten
Landschaftsarchitektur
Carolin Riede
Verkehrsplanung
Ballmer + Partner AG
Soziales
ARGE Bernhard Böhm | Nils Güttler
3. Rang
3. Preis (CHF 15000)
PARADISE CITY
Teamname
BHSF Architekten
Städtebau
ARGE bhsf Architekten | Felix Claus Dick van Wageningen Architecten
Architektur
ARGE bhsf Architekten | Felix Claus Dick van Wageningen Architecten
Landschaftsarchitektur
Klötzli Friedli Landschaftsarchitekten AG
Verkehrsplanung
Büro für Mobilität AG
Soziales
Hochschule Luzern
 

Jurymitglieder

Fachleute
Mark Werren, Stadtplaner Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Gunter Henn, Prof. Dr. Ing. Architekt, München (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Rainer Klostermann, Städteplaner (Moderator) (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Zita Cotti, Architektin ETH SIA BSA, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Anne Kaestle, Dipl. Ing. Architektin SIA BDA, Zürich/Düsseldorf/Hamburg (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Jutta Strasser, Dipl. Architektin FH SIA SWB, Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Andrea Cejka, Prof. Landschaftsarchitektin, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Stefan Rotzler, Landschaftsarchitekt BSLA, Gockhausen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Denise Belloli, Verkehrsplanerin Metron, Brugg (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sachverständige
Alec von Graffenried, Stadtpräsident (Vorsitz)
Michael Aebersold, Gemeinderat, Direktor für Finanzen, Personal und Informatik (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Fernand Raval, Immobilien Stadt Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Christoph Schärer, Stadtgrün Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Nathanea Elte, Dr.sc. tech. Architektin ETH SIA ABZ, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Joëlle Zimmerli, Dr. Ing. Soziologin und Planerin FSU, Zimraum, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Philippe Cabane, Soziologe und Städteplaner, Basel (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Marlene Zingg, Immobilien Ascaro Vorsorgestiftung, Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Experten
Beat Wermuth, Quartierkommission Länggasse-Engehalbinsel (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Miriam Sahlfeld, Quartierkommission Länggasse-Engehalbinsel (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Daniel Blumer, Kompetenzzentrum Gemeinnütziger Wohnungsbau (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Hannes Meuli, Verkehrsplanung, Stv. Leiter (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Beat Kästli, Immobilien Stadt Bern, Teamleiter Entwicklung (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Ines Schulze, Immobilien Stadt Bern, Projektleiterin (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Mikael Garn, Stadtplanungsamt, Projektleiter (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Philipp Wigger, Stadtplanungsamt, Wohnbauförderung (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Sabine Gresch, Stadtplanungsamt, Freiraumplanung (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Heinrich Sauter, Hochbau Stadt Bern, Bereichsleiter (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Madeleine Bodmer, Hochbau Stadt Bern, Projektleiterin (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Michael Steiner, Stadtgrün Bern, Grünraum, Gartendenkmalpflege (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Sabine Tschäppeler, Stadtgrün Bern, Natur und Ökologie (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Mathias Kühni, Tiefbauamt, Abteilungsleiter (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Diana Jenny, Tiefbauamt, Projektleiterin öffentlicher Raum (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Isabel Lindner, Tiefbauamt, Projektleiterin öffentlicher Raum (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Irène Hänsenberger, Schulamt Stadt Bern, Leiterin (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Jörg Moor, Schulamt Stadt Bern, Stv. Leiter (Expertin/Experte mit beratender Stimme)