Gönner von KONKURADO werden und das Wettbewerbswesen der Schweiz fördern


Seit Jahrhunderten haben sich Ingenieur- und Architekturwettbewerbe als Instrument einer qualitativ hochwertigen Baukultur bewährt.
Ihre Bedeutung zeigt sich daran, wie viele Bauten und Freiräume, die unsere Städte prägen, aus Wettbewerben hervorgegangen sind.
Planungswettbewerbe stellen auch eine bewährte Form angewandter Forschung dar. Als solche sind sie das wertvollste Instrument zur Schaffung von herausragenden und innovativen Leistungen in Architektur und Ingenieurbaukunst, welche höchsten funktionalen, ökologischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und baukünstlerischen Ansprüchen entsprechen.

Planungswettbewerbe sind die eigentlichen Innovationswerkstätten und die Schweiz ist auf dieser Ebene Innovations-Weltmeister: Rund 200 Wettbewerbe werden pro Jahr ausgeschrieben – pro Kopf so viele wie in keinem anderen Land.

Die Juryberichte zu den einzelnen Wettbewerbsverfahren stellen das Siegerprojekt sowie die weiteren klassierten Projekte dar. Sie enthalten grosses Wissen über die gewählten Verfahren, erfolgsträchtige Ausschreibungen, die Vielfalt der Lösungsansätze oder verwendeten Materialien.
Die Stiftung Forschung Planungswettbewerbe hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Fundus von Wettbewerben und Wissen zu sammeln und zugänglich zu machen. KONKURADO ist das Gedächtnis des Gebauten und des Ungebauten in der Schweiz. Denn bevor 2013 die Online-Plattform KONKURADO startete, ging dieses Wissen weitgehend verloren, da es nicht systematisch archiviert wurde.

Durch die Sicherung, Aufarbeitung und Bereitstellung von Informationen fördert die Plattform eine qualitativ hochwertige Planungs- und Baukultur in der Schweiz. Denn Wissen über Vergangenes bestimmt den Weg in die Zukunft.
Ohne finanzielle Unterstützung könnte die Stiftung dieses Wissen nicht öffentlich zugänglich machen. Dank verschiedener Sponsoren- und Gönnerschaftsmodelle sowie Partnerprogramme gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Plattform konkret zu unterstützen.

Um die Vorteile der KONKURADO Plattform kennenzulernen, steht unseren Gönnern des öffentlichen Planungs- und Bauwesens ein Pilot-Verfahrensraum zur Verfügung. Schreiben Sie ein Verfahren aus, überzeugen Sie sich selbst von den Services und profitieren Sie vom Archiv. Lesen Sie hier mehr zum Thema Verfahrensraum.


Ein kleiner Schritt zur Gönnerschaft


Sie haben eine Frage zu den Gönnermodellen oder zur Stiftung allgemein? Gerne beraten wir Sie und beantworten Ihre Fragen per E-Mail. Kontaktieren Sie uns hierfür über unser Kontaktformular mit Betreff „Gönnerschaft“ oder telefonisch unter: +41 (0)79 633 24 42.

Wenn Sie sich bereits für eine Gönnermodell entschieden haben, senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular mit dem Betreff „Gönnerschaft“ und geben Sie den Namen Ihrer Institution und dem gewünschten Paket an.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!



Gönnerschaftsmodelle für Private und Firmen


Gönnerschaft Private
300.- / Jahr
  • Nennung auf www.konkurado.ch als Gönner
  • Nennung auf der Stiftungswebsite www.research-design-competitions.org als Gönner
  • regelmässige Information über die von der Stiftung unterstützten Projekte
(Gönnerbetrag ist mehrwertsteuerbefreit)
Gönnerschaft Firmen
1000.- / Jahr
  • Nennung auf www.konkurado.ch als Gönner
  • Nennung auf der Stiftungswebsite www.research-design-competitions.org als Gönner
  • regelmässige Information über die von der Stiftung unterstützten Projekte
(Gönnerbetrag ist mehrwertsteuerbefreit)
Wettbewerbspate/-patin
Einmalige Zuwendung
  • Nennung auf www.konkurado.ch als Gönner
  • Nennung auf der Stiftungswebsite www.research-design-competitions.org als Gönner
  • regelmässige Information über die von der Stiftung unterstützten Projekte
(Gönnerbetrag ist mehrwertsteuerbefreit)


Gönnerschaftsmodelle für Kantone, Städte und Gemeinden


Gönnerschaft S
500.- / Jahr
Kantone bis 100'000 EW/ Städte, Gemeinden bis 20'000 EW
  • Nennung auf www.konkurado.ch als Gönner
  • Nennung auf der Stiftungswebsite www.research-design-competitions.org als Gönner
  • regelmässige Information über die von der Stiftung unterstützten Projekte
(Dauer: 3 Jahre, Gönnerbetrag ist mehrwertsteuerbefreit)
Gönnerschaft M
1500.- / Jahr
Kantone ab 100'000 EW/ Städte, Gemeinden ab 20'000 EW
  • Nennung auf www.konkurado.ch als Gönner
  • Nennung auf der Stiftungswebsite www.research-design-competitions.org als Gönner
  • regelmässige Information über die von der Stiftung unterstützten Projekte
(Dauer: 3 Jahre, Gönnerbetrag ist mehrwertsteuerbefreit)
Gönnerschaft L
3000.- / Jahr
Kantone ab 500'000 EW/ Städte, Gemeinden ab 100'000 EW
  • Nennung auf www.konkurado.ch als Gönner
  • Nennung auf der Stiftungswebsite www.research-design-competitions.org als Gönner
  • regelmässige Information über die von der Stiftung unterstützten Projekte
(Dauer: 3 Jahre, Gönnerbetrag ist mehrwertsteuerbefreit)

KONKURADO bedankt sich bei seinen Gönnern...



«Ohne KONKURADO würde wertvolles Wissen aus Architektur- und Ingenieurswettbewerben für die kommenden Generationen nicht mehr verfügbar sein. Dieses Wissen zugänglich zu machen, bedeutet die Möglichkeit, mehr Qualität zu schaffen und Fehler zu minimieren.»

Peter Ess, ehemaliger Stiftungsrat und ehemaliger Leiter des Hochbauamtes der Stadt Zürich (16.12.2013, Zürich)