unterstützt durch

Ersatzneubau Wohnsiedlung Luchswiese

Projektwettbewerb

Wettbewerbsprogramm
Dokumente
Anmeldung
Mehr...

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Stadt Zürich plant auf dem Grundstück SW5091 in Zürich-Schwamendingen Neubauten mit mindestens 58 Wohnungen sowie 4 Kindergärten und Betreuungseinrichtungen für die Schule Luchswiesen zu realisieren. Es werden Projektvorschläge gesucht, denen es gelingt möglichst viele Wohnungen mit sehr günstigen Mieten bei gleichzeitig hoher städtebaulicher und räumlicher Qualität anzubieten.



Eckdaten

Ort
Zürich-Schwamendingen
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Zürich | Hochbaudepartement | Amt für Hochbauten
Bauherrschaft
Stadt Zürich | Finanzdepartement | Liegenschaften Stadt Zürich
Baukategorie nach SIA102
Wohnen, Unterricht, Bildung und Forschung
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Landschaftsarchitektur
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

03.09.21
Datum Publikation
08.10.21
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
22.10.21
Einreichung der Fragen
12.11.21
Beantwortung der Fragen
28.01.22
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge
11.02.22
Abgabe des Modells

Jurymitglieder

Fachleute
Ursula Müller, Amt für Hochbauten (Vorsitz)
Gian-Marco Jenatsch, Amt für Städtebau
Urs Primas, Architekt, Zürich
Dieter Bachmann, Architekt, Zürich
Susanne Büttner, Landschaftsarchitektin, Zürich
Gian Trachsler, Architekt, Zürich (ist Ersatz)
Sachverständige
Astrid Heymann, Liegenschaften Stadt Zürich
Stephan Jack, Liegenschaften Stadt Zürich
Annick Lalive, Liegenschaften Stadt Zürich (ist Ersatz)
Roman Völkle, Liegenschaften Stadt Zürich
Benjamin Leimgruber, Immobilien Stadt Zürich
Wettbewerbsprogramm
Dokumente
Anmeldung
Mehr...