Vorankündigung Geomechanik- und Tragwerksplaner SGT Etappe 3

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Im Rahmen der Etappe 3 des "Sachplans geologische Tiefenlager" werden die Lagerprojekte für ein geologisches Tiefenlager in Hinblick auf die Auswahl der Standorte und die Erstellung der Unterlagen für die Rahmenbewilligungsgesuche standortspezifisch konkretisieret und optimiert. Die Elemente der Lagerprojekte umfassen die Anordnung sowie die bauliche und architektonische Ausgestaltung und Einbettung der Oberflächeninfrastruktur (Oberflächenanlage, Nebenzugangsanlagen, Baulogistik und gesamte Erschliessung), die Zugangsbauwerke zur Lagerebene (Schächte und Rampen) sowie die Bauwerke auf Lagerebene im Opalinuston.

Gegenstand dieser Ausschreibung bildet die Konkretisierung der Bauwerke auf Lagerebene mit dem Schwerpunkt der Vorhersage des Gebirgs- bzw. Systemverhaltens, der statischen Nachweisführung und der Bestimmung der Bauverfahren. Die Realisierungs-, Bau- und Materialbewirtschaftungskonzepte, die Betriebs- und Sicherheitsausrüstung, die Raumprogramme der Oberflächenanlagen sowie die raum-, umwelt- und landschaftsplanerische Begleitung sowie die nukleare Auslegung der Betriebsanlagen werden durch Dritte erarbeitet.

Mit der Konkretisierung der Bauwerke auf Lagerebene soll ein Anlagendatensatz mit Informationen zur Anlagearchitektur, den Normalprofilen, den Bauverfahren sowie der Art und Abmessung der erforderlichen Sicherungsmittel erstellt werden. Des Weiteren sind die standortspezifischen Bauwerke auf Lagerebene auf der Basis einer bautechnischen Risikobeurteilung zu bewerten und zu vergleichen. Die Arbeiten erfolgen in mehreren Iterationsschritten unter Berücksichtigung der aktuellen Resultate der parallel laufenden erdwissenschaftlichen Untersuchungen, der davon abgeleiteten ingenieurgeologischen Beurteilung und Aktualisierung der geomechanischen Grundlagen (Gebirgsparameter und Stoffgesetze). Die Arbeiten sind nach den Grundsätzen der BIM-Planung auszuführen.

Der Auftrag umfasst die dazu erforderlichen Dienstleistungen eines Fachplaners mit Kompetenzen in den Bereichen Geomechanik und Untertagbau.



Eckdaten

Ort
Wettingen
Kanton
Aargau
Auftraggeber (Auslober)
Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle
Nagra
Baukategorie nach SIA102
Industrie und Gewerbe
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Weitere Fachgebiete
Geologie / Geotechnik / Geophysik, Vermessung, Geomatik
Regionale Einschränkung
GATT-WTO

Termine

20.12.18
Datum Publikation
26.03.19
Abgabe der Offerte