unterstützt durch

Unterstützung Stadt Bern in der Kommunikation für die Bewilligungsphase bis Realisierung

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Aufgabe besteht darin, die in den nächsten Jahren zu realisierenden Infrastruktur- und Bauvorhaben aktiv, sachgerecht und umfassend nach aussen zu kommunizieren.

Das Gebiet des ESP Ausserholligen ist heute für die meisten Menschen ein «Zwischenraum» auf dem Weg in die Stadt; es dominieren gewerblich-industrielle Nutzungen. In den nächsten Jahren wird im ESP ein vielfältiges Bildungs-, Kultur- und Freizeitangebot mit attraktiven, vernetzten Grün- und Freiflächen realisiert.

Die projektübergreifende Kommunikation im ESP Ausserholligen hat zum Ziel, das Gesamtvorhaben trotz unterschiedlicher Bauphasen und mehreren Bauherrschaften nach aussen als eine Einheit erscheinen zu lassen.



Eckdaten

Ort
Bern
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Bern
Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün
Tiefbauamt
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung, Kultur und Geselligkeit, Freizeit, Sport und Erholung, Weitere
Art der Aufgabe
Neubau, Umbau, Umnutzung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Projektmanagement
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

11.01.23
Datum Publikation
28.02.23
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge
28.02.23
Abgabe der Offerte