unterstützt durch

STEP AS 2035 Doppelpurausbau Lottstetten – Jestetten Süd

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Mit dem Ausbauschritt plant die SBB den Doppelspurausbau Lottstetten - Jestetten Süd.

Der Projektperimeter erstreckt sich über ca. 3.7 km, wovon ca. 450 m auf Schweizer, die restlichen ca. 3.3 km auf deutschem Gebiet liegen.

Gesamtprojektkostenschätzung: 105 Mio. CHF +/- 30% (exkl. MWST)








Die SBB Infrastruktur beabsichtigt, Generalplanerleistungen für die SIA-Phasen 31 (Vorprojekt) bis und mit 53 (Inbetriebnahme, Abschluss) zu beschaffen. Diese umfassen folgende Fachbereiche resp. Disziplinen:

- Gesamtleitung / Fachdienstkoordination / Chefbauleitung
- Bauphasenplanung
- Konstruktiver Ingenieurbau
- Ingenieurbau Tiefbau
- Ingenieurbau Verkehrsanlagen
- Fahrbahn
- Architektur / Zugang zur Bahn
- Technische Anlagen (Elektro, Beleuchtung)
- Kabelplanung



Eckdaten

Ort
Jestetten
Auftraggeber (Auslober)
SBB Bauprojekte Region Ost
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Erweiterung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Generalplanung
Weitere Fachgebiete
Architektur, Bauingenieurwesen, Bauleitung / Baumanagement, Elektroingenieur
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

03.05.21
Datum Publikation
17.08.21
Abgabe der Offerte