unterstützt durch

Sofortmassnahmen 220-kV-Leitung Bickigen - Mettlen

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die 220-kV-Freileitung Bickigen – Mettlen verbindet die beiden Unterwerke Bickigen und Mettlen über zwei Leitungsstränge. Einige Komponenten der Leitung haben das Ende ihrer technischen Lebensdauer erreicht und müssen ersetzt werden. Die erforderlichen Massnahmen sind unterschiedlich dringend und Swissgrid geht abhängig vom Umfang der Massnahmen von unterschiedlich langen Bewilligungsverfahren aus. Ziel dieses Mandats ist die Planung und Ausführungen der dringlichsten und kurzfristig realisierbaren Massnahmen.



Eckdaten

Ort
Schönholzerswilen
Kanton
Thurgau
Auftraggeber (Auslober)
Swissgrid AG
Baukategorie nach SIA102
Energieanlagen
Art der Aufgabe
Sanierung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Elektroingenieur
Weitere Fachgebiete
Energie
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

28.06.24
Datum Publikation
20.08.24
Abgabe der Offerte