unterstützt durch

BAV 27554, ShopVille, Ausbau Wärmeverteilung, Generalplanung

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Einbau der Wärmeverteilung und des Rückkühlnetzes mit SBB-Fernleitungsanschluss. Ausbau/Ersatz der Heizverteilung, inklusive der elektrischen Warmluftschleier zu den einzelnen Verkaufseinheiten. Ziel ist es, eine ökologisch machbare Energieversorgung zu realisieren, damit die elektrischen Apparate eliminiert werden können. Die neue Unterstation soll möglichst rasch realisiert werden und der Ausbau der Läden anschliessend erfolgen.
Generalplanungsleistung (Aufgabenschwerpunkt liegt im Heizungsingenieurwesen). Das Architekturbüro wird vorgegeben und ist von der Generalplanung zu übernehmen. Die Baumanagementleistungen sind zu erbringen.



Eckdaten

Ort
Zürich
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Zürich, Amt für Hochbauten
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Erweiterung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Fachgebiet Federführung
Generalplanung
Weitere Fachgebiete
Architektur, Bauingenieurwesen, Bauleitung / Baumanagement, Elektroingenieur, HLKK-Ingenieur, Haustechnik, Sanitäringenieur, Sicherheitsplanung / -technologie
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

24.07.20
Datum Publikation
19.08.20
Anmeldung
11.11.20
Abgabe der Offerte