Sanierung und Ausbau Rinderwaldstrasse

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Einwohnergemeinde Frutigen plant die bestehende, schmale Rinderwaldstrasse auszubauen und für Lastwagen und für die heutigen, breiten landwirtschaftlichen Fahrzeuge befahrbar zu machen.
Die Linienführung und das Längsgefälle richten sich nach der bestehenden Strasse. Die Fahrbahn soll auf 3.00 m Breite plus erforderliche Kurvenverbreiterungen ausgebaut werden.
Der Unterbau der Strasse wird ebenfalls vollumfänglich neu erstellt.
Der Ausbau der Strasse erfolgt auf eine Gesamtlänge von ca. 3'540 m und soll in
drei Etappen erfolgen:

Etappe 1 1'108 m,
Etappe 2 1'133 m und
Etappe 3 1'298 m.

Die Ausführung der Bauarbeiten soll im Zwei-Schichtbetrieb ab 04:00 bis 22:00 Uhr erfolgen.
Für die Anwohner werden jeweils 6 Zeitfenster pro Tag zum Befahren der Strasse vorgesehen: 07:00 bis 07:30 Uhr, 09:00 bis 09:30 Uhr, 12:00 bis 13:00 Uhr, 15:30 bis 16:00 Uhr, und 18:30 bis 19:00 Uhr und 22:00 bis 04:00 Uhr.



Eckdaten

Ort
Frutigen
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
Gemeinde Frutigen
Bauverwaltung
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Erweiterung, Sanierung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauingenieurwesen
Regionale Einschränkung
Land
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

11.07.19
Datum Publikation
09.08.19
Abgabe der Offerte