unterstützt durch

Sanierung Seftigenstrasse Knoten Seftigenstr./Morillonstr. – Sandrain

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Seftigenstrasse stellt eine zentrale Achse im Verkehrssystem der Agglomeration Bern dar (Südzufahrt in die Agglomeration aus dem Gürbetal). Auf der Achse stehen mehrere Infrastrukturvorhaben an (Projekte SEFT 1 – 3). Das Projekt SEFT 3 sieht eine Sanierung bzw. teilweise Neugestaltung von Strasse und Traminfrastruktur im Abschnitt zwischen dem Knoten Seftigen-/Morillonstrasse und Sandrain vor. Gegenstand der Ausschreibung sind die Planerleistungen inkl. Gesamtleitungsaufgabe für die kommenden Projektierungs- und Realisierungsphasen (SIA 31-53).



Eckdaten

Ort
Bern
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
Kanton Bern
Tiefbauamt
Oberingenieurkreis II
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Sanierung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauingenieurwesen
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

29.06.20
Datum Publikation
28.08.20
Abgabe der Offerte