unterstützt durch

Rahmenvertrag I-NAT-NET-SFA Planungsleistungen Vorstudie

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Zur Abwicklung von kleineren und mittelgrossen Vorstudien (Phase 21) beabsichtigt, die SBB Infrastruktur einen Rahmenvertrag für Planungsleistungen in Vorstudien mit drei Ingenieurbüros (3 Lose) abzuschliessen. Es sind verschiedenartigste Vorstudien im Bahnbereich. Schwerpunktmässig sind Vorstudien für Infrastrukturausbauten (Erweiterungen der Bahnanlagen) zu bearbeiten. Die SBB ruft die benötigten Planerleistungen pro Vorstudie einzeln ab.



Eckdaten

Ort
Deutsche Schweiz
Auftraggeber (Auslober)
Schweizerische Bundesbahnen SBB
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Erweiterung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauingenieurwesen
Weitere Fachgebiete
Bauleitung / Baumanagement, Geologie / Geotechnik / Geophysik
Regionale Einschränkung
Land
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

04.09.20
Datum Publikation
26.10.20
Abgabe der Offerte