Rahmenvertrag für Architektur

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Der Projektrahmen jedes Auftrags wird jeweils zu Beginn des Auftrags definiert.

Es handeln sich hauptsächlich um:
· Eignungs-Checks für Kindergärten, Schul- und Betreuungseinrichtungen
· Projektierung und Umsetzung von Kindergärten, Schul- und Betreuungseinrichtungen in Fremdmieten
· Kleinere Umbauten (inkl. Baubewilligung)
· Umsetzung von Massnahmen für die Erfüllung von gesetzlichen Vorgaben, wie z.B. Brandschutz, Hindernisfreies Bauen, etc.
· Kleinere Instandsetzungen mit Erneuerung der Gebäudehülle und der Haustechnik, wie z.B. Erneuerung der Nasszellen, Fassadenund Flachdachsanierungen, Kanalisation, etc.

Der vorgesehene Projektablauf (Standardablauf) wird in der Beilage 1 grob aufgezeigt.



Eckdaten

Ort
Zürich
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Zürich, Amt für Hochbauten
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung
Art der Aufgabe
Sanierung, Umbau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Fachgebiet Federführung
Architektur
Regionale Einschränkung
GATT-WTO

Termine

01.02.19
Datum Publikation
26.02.19
Abgabe Bewerbung Präqualifikation
21.05.19
Abgabe der Offerte