Neubau Centralweg Bern

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Betriebskommission des Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik hat entschieden, das Grundstück am Centralweg 9/9a in der Lorraine im Portfolio des Fonds zu belassen und ein Neubauprojekt für Wohnungen und maximal 10% Arbeitsnutzung zu realisieren. Vorgesehen ist ein Neubau von rund fünfzehn 2 bis 6 Zimmerwohnungen. Zur Aufrechterhaltung der sozialen Durchmischung im Quartier werden Mietwohnungen mit marktüblichen Mietzinsen entstehen. Der Neubau soll den Kriterien von MINERGIE-P-ECO entsprechen und damit hohen Nachhaltigkeitsansprüchen genügen.
Zur Gewährleistung der architektonischen Qualität und der hohen Anforderungen in Bezug auf die Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft wird ein offener anonymer einstufiger Projektwettbewerb durchgeführt. Die Auftraggeberin beabsichtigt, das Grundstück mit dem vom Preisgericht empfohlen Projekt zu überbauen und dessen Verfasser mit der Weiterbearbeitung zu beauftragen.



Eckdaten

Ort
Bern
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Bern | Direktion für Finanzen, Personal und Informatik | Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik
Bauherrschaft
Stadt Bern | Direktion für Finanzen, Personal und Informatik | Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik
Verfahrensbegleitendes Büro
Baukostenplanung Ernst AG
Baukategorie nach SIA102
Wohnen
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere optionale Fachgebiete
Bauphysik, Energie, HLKK-Ingenieur, Landschaftsarchitektur, Sanitäringenieur, Statik
Regionale Einschränkung
GATT-WTO

Termine

20.04.10
Datum Publikation
30.12.10
Jurybericht

Resultat

1. Rang
1. Preis (CHF 28000)
baumzimmer
Teamname
ARGE Ursula Egger / Team K
Architektur
ARGE Ursula Egger Architektin HTL SWB | Team K Architekten AG
Bauphysik
Weber Energie und Bauphysik
Landschaftsarchitektur
Hänggi Basler Landschaftsarchitektur GmbH
2. Rang
2. Preis (CHF 25000)
GO-BETWEEN
Teamname
m+b architekten ag
Architektur
m+b architekten bern AG
HLKK-Ingenieur
Ingenieurbüro Züllig, Riederer & Partner GmbH
Sanitäringenieur
Ingenieurbüro Züllig, Riederer & Partner GmbH
3. Rang
3. Preis (CHF 22000)
LILO
Teamname
architektur_lehmann
Architektur
Thomas Lehmann
4. Rang
4. Preis (CHF 12000)
EN PASSANT PAR LA LORRAINE…
Teamname
ARGE wahlirüefli / rollimarchini
Architektur
ARGE wahlirüefli Architekten und Raumplaner AG | rollimarchini AG
Energie
hässig sustech GmbH
Landschaftsarchitektur
bbz bern gmbh
Statik
Indermühle Bauingenieure GmbH
5. Rang
Ankauf (CHF 13000)
TROYENNE
Teamname
Abraha Achermann GmbH
Architektur
Atelier Abraha Achermann GmbH
 

Jurymitglieder

Fachleute
Hanspeter Bürgi, Dipl. Architekt ETH/ SIA/ FSU, Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Ernst Gerber, Dipl. Architekt ETH/ SIA, Planer NDS/ FSU, Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Kurt Glanzmann, Dipl. Architekt FH, Liegenschaftsverwaltung Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Beat Jordi, Dipl. Architekt ETHA BSA/ SIA; Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Jris Kaufmann, Dipl. Architektin ETH/ SIA, Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Marilen Schlegel, Planerin, Stadtplanungsamt der Stadt Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Renato Bomio, Projektleiter, Baumanagement, Liegenschaftsverwaltung (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Renate Ledermann, Bereichsleiterin Immobilienverwaltung der Stadt Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Fernand Raval, Leiter Liegenschaftsverwaltung der Stadt Bern (Vorsitz)
Tilman Rösler, Mitglied der Betriebskommission (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Christine Rytz, Projektleiterin, IMR, Liegenschaftsverwaltung (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Renato Bomio, Projektleiter, Baumanagement, Liegenschaftsverwaltung (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Experten
Sandro Cibien, Bauinspektorat der Stadt Bern (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Stephan Moser, Verkehrsplanung / TVS (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Romano Manazza, Vertreter Quartierorganisation Lorraine (DIALOG) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Elsi Hischier, Vorprüfung Minergie-P-Eco (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Werner Abplanalp, Vorprüfung Wirtschaftlichkeit BKP Ernst AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)