unterstützt durch

Polysteig

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Notwendigkeit einer direkten und attraktiven Fussverbindung zwischen Central und der ETH wurde in der Vorstudie aufgezeigt und den Bedarf einer Verbindung nachgewiesen. Eine möglichst direkte Verbindung vom Central bis hoch zur Parkterrasse Bolleystrasse wird im Stadtraumkonzept der Hochschulgebietes Zürich Zentrum (HGZZ) als Sternwartkaskade benennt. Das fehlende Wegstück ist der Polysteig. Es entsteht nach der Umsetzung des Polysteiges eine durchgängige Fussverbindung und bietet eine unkomplizierte, einfache und jederzeit verfügbare Verbindung.

Bausumme: 4,3 Mio. Franken.



Eckdaten

Ort
Zürich
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Zürich
Tiefbauamt Werterhaltung
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauingenieurwesen
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

29.07.22
Datum Publikation
15.09.22
Abgabe der Offerte