Neubau Tagesstrukturen und Kindertagesstätte Obersiggenthal

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Gemeinde Obersiggenthal plant den Bau einer Kindertagestätte mit Kinderkrippe (Betreuung von Kindern im Vorschulalter) und einer Tagesstruktur (Betreung von Kindern im Schulalter).
Der Neubau beinhaltet 36 Betreungsplätze in der Kinderkrippe aufgeteilt in 3 Kindergruppen à 12 Betreuungsplätze.
60 Betreuungsplätze in der Tagestruktur, in Spitzenzeiten sollen bis zu 80 Kinder an der Mittagsbetreung teilnehmen können.
Es ist vorgesehen, dass die beiden Betreuungsangebote von einer Trägerschaft geführt werden.



Eckdaten

Ort
Nussbaumen AG
Kanton
Aargau
Auftraggeber (Auslober)
Gemeinde Obersiggenthal
Bauherrschaft
Gemeinde Obersiggenthal
Verfahrensbegleitendes Büro
Husistein & Partner AG, Büro für Architektur und Planung
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Einladungsverfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere optionale Fachgebiete
HLKK-Ingenieur, Holzbauingenieur, Landschaftsarchitektur, Pädagogische Beartung
Regionale Einschränkung
Land

Termine

30.10.10
Datum Publikation
30.10.12
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
07.03.13
Abgabe der Pläne
22.03.13
Abgabe des Modells
01.05.13
Jurybericht

Resultat

1. Rang
1. Preis (CHF 30000)
CHUM INNE, ES GHÖRT DINNE
Teamname
Rolf Meier Martin Leder Architekten AG
Architektur
Rolf Meier Martin Leder Architekten AG
Holzbauingenieur
Makiol + Wiederkehr
Landschaftsarchitektur
Berchtold.Lenzin Landschaftsarchitekten
Pädagogische Beartung
Franziska Schneider
2. Rang
2. Preis (CHF 20000)
Möwe Jonathan
Teamname
Stoos Architekten AG
Architektur
Stoos Architekten AG
HLKK-Ingenieur
Waldhauser + Hermann AG
Landschaftsarchitektur
raderschallpartner ag landschaftsarchitekten bsla sia
3. Rang
3. Preis (CHF 12000)
SCHLANGE
Teamname
Zulauf & Schmidlin Architekten BSA SIA AG / Max Müller Architekt BSA
Architektur
ARGE Zulauf & Schmidlin Architekten AG | Max Müller
4. Rang
4. Preis (CHF 8000)
ASTERIX
Teamname
Boltshauser Architekten AG
Architektur
Boltshauser Architekten AG
Landschaftsarchitektur
Müller Illien Landschaftsarchitekten GmbH
 

Jurymitglieder

Fachleute
Beat Schneider, Architekt ETH BSA SIA, Aarau (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Daniel Schneider, Landschaftsarchitekt bSLA, Olten (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Hans Oeschger, Architekt BSA SIA, Hausen b. Brugg (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Philipp Husistein, Architekt SIA, Aarau (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Matthias Blass, Architekt ETH / SIA, Baden (Mitglied mit Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Max Läng, Gemeindeammann Obersiggenthal (Vorsitz)
Christian Munz, Präsident der Baukommission Goldiland (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sergio Tassinari, Beraater in Fragen zur familienergänzenden Tagesbetreuung (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Florence Mundorff, Leiterin Tagesstrukturen, Enetbaden (Mitglied mit Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Experten
Peter Siegenthaler, Leiter Hochbau, Bauverwaltung Obersiggenthal (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Büro E'xact, Experte für Bauökonomie (Expertin/Experte mit beratender Stimme)