Neubau Rechenzentrum ETH Zürich

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Das Rechenzentrum HRZ wird als eigenständiges Gebäude, welches optimal auf die Anforderungen an die Nutzung als Rechenzentrum abgestimmt werden soll, geplant. Das Gebäude soll zudem eine hohe Flexibilität sicherstellen und eine zukünftige Erweiterung (HRZplus) zulassen.

- Städtebauliche Integration in den Campus
− Architektonische Qualität
− Hohe Nutzungsqualität nach aktuellsten technischen Erfordernissen
− Flexibilität für Anpassungen an die technologischen Entwicklungen (Computing, Communi-cation und Infrastruktur) und an die Entwicklung des Campus.
− Nutzungsorientierte Verfügbarkeit und Sicherheit
− Erreichen eines Spitzenwerts punkto Energieeffizienz (PUE)
− Abwärmenutzung
− Wirtschaftlichkeit



Eckdaten

Ort
Zürich
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Eidgenössische Technische Hochschule Zürich
Abteilung Immobilien
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Generalplanung
Weitere Fachgebiete
Architektur, Bauingenieurwesen, Landschaftsarchitektur
Regionale Einschränkung
GATT-WTO

Termine

19.12.18
Datum Publikation
15.03.19
Abgabe der Offerte