unterstützt durch

Neubau Instandhaltungszentrum Unterboden

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Forchbahn AG plant die Erstellung eines Instandhaltungszentrums, um damit den Unterhalt des aktuellen und künftigen Rollmaterials unter Berücksichtigung der gesetzlichen Rahmenbedingungen bereitzustellen. Die strategische Planung hat ergeben, dass ein Neubau für den Unterhalt und die Umnutzung der bestehenden Gebäude für die Abstellung am zielführendsten ist. Die Forchbahn AG hat sich darum entschieden, einen Neubau für das Instandhaltungszentrums zu erstellen.
Für den geplanten Neubau des Instandhaltungszentrums wird ein Generalplaner / Gesamtleiter für die SIA Phasen 31 - 53 gesucht.






Eckdaten

Ort
Forch
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Forchbahn AG
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Neubau, Umnutzung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Fachgebiet Federführung
Generalplanung
Weitere Fachgebiete
Architektur, Bauingenieurwesen, Bauleitung / Baumanagement, Bauphysik, Elektroingenieur, Geologie / Geotechnik / Geophysik, HLKK-Ingenieur, Haustechnik, Landschaftsarchitektur, Projektmanagement, Sanitäringenieur, Sicherheitsplanung / -technologie, Verkehrsplanung, Vermessung, Geomatik, Weitere
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

05.10.20
Datum Publikation
13.11.20
Anmeldung
19.01.21
Abgabe der Offerte