unterstützt durch

N22, Liestal-Nord - AS Lausen / Projektverfasser Umwelt und UBB

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Viele Inventarobjekte der Autobahnabschnitte A22 AS Liestal Nord - AS Liestal-Süd und AS Liestal-Süd - AS Lausen befinden sich in schadhaftem oder schlechtem Zustand und entsprechen nicht mehr den geltenden Anforderungen. Die beiden Autobahnabschnitte müssen instand gestellt werden.
Hierzu wurde ein Erhaltungsprojekt (EP) ausgelöst. Massnahmen wie Instandsetzung des Trassees, Ausbau / Erneuerung Entwässerung (inkl. Neubau / Erweiterung SABA), Instandsetzung / Verstärkung div. Kunstbauten, Erneuerung BSA etc. sollen in den Jahren 2028-2031 ausgeführt werden. Zudem ist das Lärmschutzprojekt «Lausen West» ab 2024 umzusetzen.
Die vorliegende Beschaffung beinhaltet die Leistungen des Projektverfassers Umwelt ab Massnahmenkonzept (MK) / Ausführungsprojekt (AP) bis und mit Submission sowie die Umweltbaubegleitung (UBB) von der Submission bis zur Inbetriebnahme für die oben erwähnten Massnahmen.



Eckdaten

Ort
Liestal
Kanton
Basel-Landschaft
Auftraggeber (Auslober)
Bundesamt für Strassen ASTRA
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Sanierung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Umwelttechnik
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

20.09.22
Datum Publikation
11.11.22
Abgabe der Offerte