unterstützt durch

N13 AS Rothenbrunnen - AS Vial, örtliche Bauleitung Trassee und Kunstbauten

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Der Nationalstrassen-Abschnitt A13 zwischen dem Anschluss Rothenbrunnen und dem Anschluss Via befindet sich im Kanton Graubünden auf der Nationalstrasse N13 zwischen km 94.8 und 103.5. Es ist eine Gesamtinstandsetzung des Abschnittes vorgesehen: Trasseverbreiterung, Instandsetzung Kunstbauten, Neubau Sicherheitsstollen, Instandsetzung Tunnel Isla Bella und Plazzas. Gegenstand dieser Ausschreibung sind die Leistungen für die örtliche Bauleitung für die Phasen 52 (Massnahmenausführung) und 53 (Inbetriebnahme, Abschluss) für die nachstehenden Bauarbeiten: Bauarbeiten des Trassee Nord (ab Tunnel Plazzasbis AS Vial). In diesem Abschnitt werden neben dem Trassee auch Brücken, Lehnenbrücken, Stütz- und Wandmauern, Unter- und Überführungen sowie Bachdurchlässe bearbeitet. Zweiter Teil der Bauarbeiten im Trassee Süd (AS Rothenbrunnen bis Tunnel Isla Bella) mit verschiedenen Kunstbauten in diesem Abschnitt.
Die detaillierte Leistungsbeschreibung richtet sich nach dem ASTRA Dokument „Leistungsbeschreibung für die örtliche Bauleitung (öBL)“.

Hauptmengen:
- Chefbauleitung ca. 3’050 Stunden
- örtliche Bauleitung Trassee ca. 5’400 Stunden
- örtliche Bauleitung Kunstbauten ca. 6’400 Stunden.



Eckdaten

Ort
Rothenbrunnen
Kanton
Graubünden
Auftraggeber (Auslober)
Ufficio federale delle strade USTRA
Divisione Infrastruttura stradale Est
Filiale Bellinzona
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen, Brücken
Art der Aufgabe
Sanierung, Umbau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauleitung / Baumanagement
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

20.05.22
Datum Publikation
01.07.22
Abgabe der Offerte