unterstützt durch

N08 - EP Interlaken Ost - Brienz - Externe Oberbauleitung

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Ausbau- und Unterhaltsarbeiten sind auf dem N08 Abschnitt zwischen den Anschlüssen Bönigen (Nr. 27) und Brienz (Nr. 29) geplant, resp. befinden sich in der Realisierung. Auf den offenen Strecken sind Arbeiten an Kunstbauten und Trassee geplant. Bei den Tunnels werden die Tunnelausrüstungen auf den Stand der Technik gebracht. Die Erweiterung der Tunnelzentralen ist abgeschlossen (Arbeiten ausserhalb Verkehrsflächen). Die Hauptarbeiten werden zwischen 2021 - 2025 realisiert. Der grösste Teil der Arbeiten wird in der Zeit zwischen 20.00 und 06.00 Uhr durchgeführt. Die Bauarbeiten werden auf den offenen Strecken zwischen April und Oktober, in den Tunnels ganzjährig realisiert. Für die verbleibende Bauausführung sucht das ASTRA eine Oberbauleitung aus dem Fachbereich Bau für die Ausführung der Massnahmen und die Inbetriebnahme.



Eckdaten

Ort
Interlaken
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
Bundesamt für Strassen ASTRA
Abteilung Strasseninfrastruktur West
Filiale Thun
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Erweiterung, Sanierung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauleitung / Baumanagement
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

14.01.22
Datum Publikation
02.03.22
Abgabe der Offerte