unterstützt durch

N07, Ausbau AS Frauenfeld Ost, Oststrasse; Projektverfasser und Bauleitung

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Es ist ein kompletter Neubau des Strassenoberbaus inkl. Realisierung der Signalisation und Markierung / Fussgängerstreifen der gesamten Anschlussstrecke und der Rampen (unter Verkehr) zu projektieren. Daraus resultiert auch eine Neubeurteilung von Entwässerung und Fahrzeugrückhaltesystemen sowie dementsprechend die Realisierung des Neubaus oder der Instandsetzung derselben.
Das beinhaltet auch eine Überprüfung und ggf. Massnahmenumsetzung der fünf Kunstbauten (Unterführungen, Unterführungen) der Anschlussstrecke.



Eckdaten

Ort
Frauenfeld
Kanton
Thurgau
Auftraggeber (Auslober)
Bundesamt für Strassen ASTRA
Abteilung Strasseninfrastruktur Ost
Filiale Winterthur
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Erweiterung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauingenieurwesen
Weitere Fachgebiete
Bauleitung / Baumanagement
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

22.11.21
Datum Publikation
17.01.22
Abgabe der Offerte