N03, Ersatz Kameras und Ereignisdetektion NT Basel

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Verkehrsfernsehanlage (VTV) und die Ereignisdetektion wurde im Jahre 2000 durch das Tiefbaumt Basel-stadt (TBA BS) erstellt und mit dem Bauverlauf der Nordtangente BS stetig erweitert. Die Anlagen wurden dabei nie umfassend in das übergeordnete Leitsystem UELS Baselstadt integriert. Die Anlagen können nicht mehr angepasst werden, da einige Komponente abgekündigt wurden. Dadurch ist der Unterhalt für diese Anlage stark erschwert, weil kein Support vom Lieferanten sichergestellt ist und kein Ersatzmaterial auf dem Markt vor-handen ist. Zudem konnte dadurch die bestehende Anlage nicht zufriedenstellend in das neue Leitsystem BLS GEVIII integriert werden.
Aus diesem Grund wurde entschieden, die bestehenden VTV-Anlage und die komplette Ereignisdetektion der Nordtangente BS rückzubauen und zu ersetzen.



Eckdaten

Ort
Zofingen
Kanton
Aargau
Auftraggeber (Auslober)
Bundesamt für Strassen ASTRA
Filiale Zofingen
Projektmanagement Nord
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen, Weitere
Art der Aufgabe
Übrige
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Elektroingenieur
Weitere Fachgebiete
Informations- / Kommunikationstechnologie, Sicherheitsplanung / -technologie
Regionale Einschränkung
Land

Termine

07.02.19
Datum Publikation
22.03.19
Abgabe der Offerte