unterstützt durch

Mellingen IO; K 268 Bahnhofstrasse, Sanierung und Strassenraumgestaltung

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Ingenieurdienstleistung für das Projekt Mellingen IO; K 268 Bahnhofstrasse, Sanierung und Strassenraumgestaltung als Gesamtleiter, Fachplaner und Bauleiter:
Es ist vorgesehen, die Teilstrecke der K 268 innerorts vom Kreisel Tanklager bis zum Zentralplatz zu sanieren und aufzuwerten. Die Bahnhofstrasse soll für den Fuss- und Veloverkehr attraktiver gestaltet werden.

Der Auftrag umfasst die Leistungen für den Strassenbau, die Entwässerung, Werkleitungen und Vermessung in den folgenden Projektphasen gemäss den SIA Normen 103 und 108:
-32 Bauprojekt
-33 Bewilligungsverfahren und Auflageprojekt
-41 Ausschreibung, Offertvergleich und Vergabeantrag
-51 Ausführungsprojekt
-52 Ausführung
-53 Inbetriebnahme, Abschluss



Eckdaten

Ort
Mellingen
Kanton
Aargau
Auftraggeber (Auslober)
Kanton Aargau, vertreten durch Departement Bau, Verkehr und Umwelt
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Sanierung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Generalplanung & Architektur
Weitere Fachgebiete
Bauleitung / Baumanagement, Elektroingenieur, HLKK-Ingenieur, Sanitäringenieur
Regionale Einschränkung
Land
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

22.05.20
Datum Publikation
03.07.20
Abgabe der Offerte