Land- und Rechtserwerb

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die BLS Netz AG verfolgt momentan eine Vielzahl von Bahnausbauprojekten. Viele dieser Projekte benötigen einen Land- und Rechtserwerb bei anderen Grundeigentümern. Die Anbieter kontaktieren die betroffenen Grundeigentümer, führen Verhandlungen und redigieren Vereinbarungen über den Landerwerb. Nach dem Bau koordinieren sie die Neuparzellierung und die grundbuchliche Umsetzung.
Ziel dieser Ausschreibung ist der Abschluss von Dienstleistungsverträgen mit zwei Anbietern à je 170 Stellenprozent. Die anfallenden Projekte werden in Zukunft mittels Abrufbestellung beauftragt.



Eckdaten

Ort
Burgdorf
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
BLS Netz AG
Baukategorie nach SIA102
Weitere
Art der Aufgabe
Übrige
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Projektmanagement
Weitere Fachgebiete
Immobilienrecht
Regionale Einschränkung
GATT-WTO

Termine

20.12.18
Datum Publikation
12.02.19
Abgabe der Offerte