unterstützt durch

Klosterstrasse, Zürcherstrasse bis Reutstrasse, Bauingenieur

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Mischwasserkanäle sind in der Klosterstrasse im Abschnitte Zürichstrasse bis Reutgasse auf einer Länge von ca. 365 m zu erneuern. Es ist ein Ei-Profil 1400/2100 mm einzubauen. Auf gleicher Länge ist die Strasse zu erneuern und der Strassenraum aufzuwerten. Zudem sind drei private, unterirdische Passerellen rückzubauen. Stadtwerk Winterthur beabsichtigt die Gas- und Wasserleitungen sowie die Elektroleitungen zu ersetzen resp. zu ergänzen.



Eckdaten

Ort
Winterthur
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Winterthur
Departement Bau
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen, Wasserver-und entsorgungsanlagen
Art der Aufgabe
Sanierung, Umbau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauingenieurwesen
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

11.11.22
Datum Publikation
21.12.22
Abgabe der Offerte