unterstützt durch

Kindergarten und Betreuung Georg Kempf, Instandsetzung

Übrige

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Instandsetzung Kindergarten und Betreuung Georg Kempf; Architektur/Baumanagement (unter Vorbehalt der Kreditgenehmigung).

Das Kindergarten- und Betreuungsgebäude Georg Kempf befindet sich im Schulkreis Glattal und gehört zur Schuleinheit Holderbach. Das Schulgebäude ist Bestandteil der langfristigen Schulraumplanung in Affoltern. Der im Jahre 1980 realisierte Bau ist in die Jahre gekommen und die Bausubstanz weist zum Teil starke Schäden auf und muss daher instandgesetzt werden. Viele Gebäudeteile haben die Lebensdauer erreicht. Die bestehende Fassadenkonstruktion und die minimale Dämmung der Gebäudehülle sind energetisch und ökologisch unzureichend. Innenräumlich entspricht der Grundriss nicht mehr den heutigen Anforderungen und die behindertengerechte Erschliessung ist nicht gewährleistet.



Eckdaten

Ort
Zürich
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Zürich
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung
Art der Aufgabe
Sanierung
Beschaffungsform (nach SIA)
Übrige
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Nein
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Bauleitung / Baumanagement
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

03.06.22
Datum Publikation
05.07.22
Anmeldung
16.07.22
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge
16.07.22
Abgabe der Offerte

Jurymitglieder

Fachleute
Noch unbekannt
Sachverständige
Noch unbekannt